alter stamm
FC St. Pauli - Der Alte Stamm

Der Alte Stamm des FC St. Pauli trifft sich jeden 1. Montag im Monat im Clubheim. Die Mischung aus ehemaligen Spielern, Funktionären und ehrenamtlichen Mitarbeitern, stand bisher immer als Garant für geselliges Beisammensein, Diskussionen über aktuelle Ereignisse und das Bewahren von Traditionen.

 

Bestens gelaunt durch den am Vortag knapp geschafften Nichtabstieg trafen sich etliche von uns am Pfingstmontag auf dem Gestüt von Wolfgang Kreikenbohm. Wie immer war die Gastfreundschaft von Susanne und Wolfgang nicht zu übertreffen. Die absolute Hauptsache blieben aber die Pferde, die mit ihren Fohlen alle Aufmerksamkeit auf sich zogen. Ein echtes Erlebnis auch ohne Pferdeliebhaber zu sein. Das gesamte Angebot, ob kulinarisch oder Wettbewerbe, braucht keinen Vergleich zu scheuen. Danke für diesen tollen Tag.

Bei unserem letzten Treffen vor der Sommerpause fand unser traditionelles Spargelessen besonderer Art statt. Hermann Klauck hatte nachträglich zu seinem 80. Geburtstag seine Frau „Uschi“ und den gesamten „Alten Stamm“ eingeladen. Als Gäste waren vom Präsidium Oke Göttlich, Joachim Pawlik und Reinher Karl dabei, Ex-Präsident Corny Littmann ließ es sich nicht nehmen vorbeizuschauen und mit etwas Verspätung stieß auch noch Sportchef Thomas Meggle dazu. Diese Gäste waren eine tolle Verstärkung für unseren Chor. Endlich mal junge Stimmen mit dabei und alle gut für die erste Reihe.

Bemerkenswert nicht nur die gedeckte Tafel, sondern was Benny, Dagmar und das gesamte Team hier aufgeboten hatten, war schon erstklassig. Vom Essen bis zum Service stimmte alles. Danke an das Team für die gebotene Leistung. Damit keine Langeweile aufkommt, hatte man uns im hinteren Clubraum die große Leinwand runtergelassen, so dass wir das Relegationsspiel zwischen dem Karlsruher SC und dem HSV tonlos verfolgen konnten. Das mehr als glückliche Ergebnis ist bekannt und wird nicht jeder Meinung gerecht. Immerhin erspart uns das zwei Derbys mit nicht absehbaren Ereignissen.

Vor und nach dem Essen sorgte Oke mit Kümmel für die richtige Unterlage zum Abfedern. Nicht nur gut für den Magen, sondern es kam auch rege Unterhaltung auf. Sicherlich werden es einige bedauert haben, dass sie mit dem Wagen gekommen waren, aber alkoholische Getränke werden im zunehmenden Alter ohnehin etwas weniger. Gelegenheiten werden sich auch weiterhin ergeben.

Der Dank vom gesamten „Alten Stamm“ geht natürlich an Hermann Klauck. Was für eine tolle Idee, den „Alten Stamm“ mit besonderen Gästen zur Geburtstagsfeier einzuladen. Den Abend werden wir in guter Erinnerung behalten.

 

                                Nächstes Treffen: 3. August 2015, 18 Uhr, im Clubheim

 

Kontakt:
Uwe Lemm
Tel. + Fax: 040 - 5518469
E-Mail: uwelemm@alice-dsl.net

 

Foto: Lina Kristin Drahl