Traditionsmannschaft
FC St. Pauli - Traditionsmannschaft
Traditionsmannschaft

Traditionsmannschaft

 

Seit dem Oktober 1990 gibt es Sie nun schon, die wohl erfolgreichste Mannschaft des FC St.Pauli. Gegründet in einer Kneipe am Nobistor waren Werner Pokropp, Horst Romest, Eduß Preuß, Jens-Peter Box, Herbert Liedtke, Bernd v. Soosten und Diethmar Demuth die Männer der ersten Stunde.

Am Anfang oft belächelt, da es immer wieder zu Problemen kam eine Mannschaft zu stellen. Häufig mussten andere Spieler aus dem Hamburger Umland aushelfen, damit die vereinbarten Spiele ausgetragen werden konnten. Uli Schulz und Edu Preuß kümmerten sich mit besonderem Erfolg um die Spieler, so dass der Kader im Laufe der Zeit stetig vergrößert werden konnte. Derzeit steht ein Kader von in etwa 50 Spielern zur Verfügung, die noch immer den Kult des FC St.Pauli verbreiten.

Trainer des Teams ist Dieter Schiller, der das Amt von Edu Preuß übernehmen konnte. Für den Zusammenhalt in der Mannschaft und die Kontakte zum Verein sind neben den genannten auch noch Jens-Peter Box und Martin Peemöller zu nennen. Ein Beispiel für die Kameradschaft im Team sind die regelmäßigen Wochenende in Timmendorf mit den gesamten Familien.

Der FC St.Pauli schreibt mit dieser Mannschaft weiter eine fast einzigartige Geschichte im deutschen Fußball. Man begegnet dem Team mit Respekt und viel Bewunderung.

 

Die Kontaktaufnahme zu unserem Traditionsteam ist auf vielen Wegen möglich. Sie/Ihr könnt uns wie folgt erreichen:

per Mail paulischilli@gmx.de
per Telefon Dieter Schiller, 0 40 - 602 49 55

 

 

Einen Infoflyer stellen wir euch HIER zum Download zur Verfügung.