Share
Dienstag 27.11.2012 - Verein

Stenger weiter im Amt

Bei der Mitgliederversammlung des FC St. Pauli am Montagabend (26.11.) wurde der Antrag auf Abberufung von Vize-Präsident Dr. Gernot Stenger nach kontroversen Diskussionen zurück gezogen.


Nach einer zum Teil hitzigen Debatte entschlossen die Antragsteller ihren Antrag zurück zu ziehen. Somit bleibt Dr. Gernot Stenger weiter im Amt.

Schon bevor es zum Tagesordnungspunkt Anträge kam, hatte der Aufsichtsrat seine Satzungsänderungsanträge zurückgezogen. Das Präsidium und der Aufsichtsrat hatten sich im Vorfeld auf eine Änderung der Geschäftsordnung geeinigt, in der die Zusammenarbeit neu geregelt wird.

Alle weiteren Anträge - unter ihnen auch ein Finanzierungsvorschlag des Präsidiums zur Polizeiwache und zum Museum - wurden mit der jeweils notwendig Mehrheit angenommen. Ausgenommen der Antrag auf Aufschlüsselung der Versandkosten beim Ticketversand durch den FC St. Pauli.

Eine ausführliche Berichterstattung folgt.

(cp)

Foto: Witters

 

Diese Seite drucken