Zum Inhalt springen

Das Antira-Turnier 2018 steht vor der Tür

Am kommenden Wochenende (25.5. bis 27.5.) findet im Millerntor-Stadion das Antira-Turnier 2018 statt. Auch in diesem Jahr treffen sich wieder Fans aus der ganzen Welt, um gegen das runde Leder zu treten. Der Fanladen bittet noch um materielle und personelle Unterstützung.

Die Saison ist fast geschafft und das diesjährige Antira-Turnier steht vor der Tür, vom Freitag (25.5.) bis (27.5.) treffen sich Fans von rund 40 Vereinen aus Europa und dem Rest der Welt am Millerntor.

Wenn Ihr dem bunten Treiben auf dem Rasen nur als Zuschauer beiwohnen: Nur zu! Kommt vorbei! Wer von Euch auch noch die Füße einsetzen möchte: Bringt Eure Sportsachen und Schuhe (keine Stollen!) mit. Es werden im Verlauf des Turniers immer wieder Plätze in Teams frei werden und Ihr könnt aushelfen.

Am Sonnabend (26.5.) steigt im Knust dann noch ein Konzertabend mit Bull Brigade, No Sports und Cesci.

Am Sonntag (27.5.) um 13 Uhr wird Zeitzeuge Bert Woustra von seinem Aufwachsen als Kind jüdischer Eltern in Enschede im von Deutschen besetzten Holland erzählen. Bert überlebte den Krieg nur, weil er mit seiner Mutter und seinem Bruder untertauchen konnte. Seinem Bruder gelang die Flucht nach England. Sein Vater wurde im Konzentrationslager Mauthausen ermordet.

Aux Armes!
Text: Fanladen St. Pauli 

Foto: Stefan Groenveld

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
BetWay
Under Armour
Levi's
ok.-