{} }
Zum Inhalt springen

faktenkarussell stuttgart

Nicht nur die Ligaspiele betreffend nehmen wir den jeweiligen Gegner genauer unter die Lupe, sondern auch was den DFB-Pokal angeht. Wir haben für Euch interessante Fakten zum VfB Stuttgart zusammengetragen.

Saisonverlauf

Die bisherige Saison lief für die Stuttgarter sehr wechselhaft. In den ersten fünf Partien holte die Labbadia-Elf lediglich zwei Zähler (0:0 gegen Düsseldorf und 2:2 gegen Bremen). Hinzu kamen die Niederlagen gegen Wolfsburg (0:1), Bayern (1:6) und Hoffenheim (0:3). Zuletzt blieben die Schwaben aber vier Mal in Serie ungeschlagen und holten dabei zehn Punkte. Dabei wurde Nürnberg mit 2:0, der HSV mit 1:0 und zuletzt Frankfurt mit 2:1 besiegt, zudem in Leverkusen ein 2:2 erkämpft. Von Platz 17 ging es rauf auf Rang 8.

Europa

Nach dem 6. Platz in der Vorsaison und den erfolgreichen Play-Offs gegen Dynamo Moskau (2:0, 1:1) qualifizierten sich die Schwaben für die Europa League. In der Gruppe E messen sich die Labbadia-Schützlinge mit Steaua Bukarest (7 Punkte nach drei Partien), dem FC Kopenhagen (4) und Molde FK (3). Stuttgart wartet noch auf den ersten Sieg und belegt mit zwei Zählern den vierten und letzten Platz (2:2 gegen Steaua, 0:2 in Molde, 0:0 gegen Kopenhagen).

Torjäger

Ein Mann im Dress des VfB zeigt sich in dieser Serie besonders torhungrig - die Rede ist von Vedad Ibisevic. Fünf der zehn Ligatore gehen auf sein Konto, dazu erzielte er sowohl in der Europa League, als auch im DFB-Pokal jeweils einen Treffer. Martin Harnik (drei Tore in der Liga, zwei im DFB-Pokal) ist der zweitbeste Torschütze unseres kommenden Gegners.

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's