{} }
Zum Inhalt springen

FC St. Pauli viertstärkste Vereinsmarke

Der FC St. Pauli ist laut einer aktuellen Studie der Technischen Universität Braunschweig die viertstärkste Vereinsmarke der 36 Bundesligisten in Deutschland. Bei der repräsentativen Umfrage, die zum vierten Mal seit 2012 erscheint, haben 4.031 Personen die Klubs nach verschiedenen Indikatoren eingeschätzt.

Die Befragten im Alter zwischen 18 und 69 Jahren sollten die Vereine nach ihrer Bekanntheit sowie den Punkten „sehr sympathischer Verein“, „sehr guter Verein“ und „sehr attraktiver Verein“ bewerten. Die gesammelten Daten wurden dann verrechnet und ergeben so die Tabelle der „Markenmeisterschaft 2015“.

Dabei landete der FC St. Pauli auf dem vierten Platz! Nur Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach und der FC Bayern München stehen vor dem Kiezklub. „Der FC St. Pauli fungiert für viele Bundesliga-Vereine als ein Vorbild im Hinblick auf die Entwicklung und den Aufbau eines unverwechselbaren Vereinsimages“, heißt es in der Studie der TU Braunschweig. Das positive Image des Klubs erweise sich zudem als „weitgehend losgelöst von bestehenden sportlichen Schwächeperioden.“

Hier könnt Ihr Euch die komplette Studie der TU Braunschweig durchlesen: KLICK!

 

(th)

Foto: Witters

 


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's