{} }
Zum Inhalt springen

fcstpauli.tv für lau

Vor der Partie beim VfL sprachen wir mit dem Bochum-Experten Marc Rzatkowski und Verteidiger Markus Thorandt.

Für Ratsche als gebürtigen Bochumer und langjähriger Spieler des VfL ist das Spiel am Freitagabend natürlich keines wie jedes andere. Unabhängig von seiner Rückkehr an die alte Wirkungsstätte erwartet der 23-Jährige eine gute Atmosphäre. "Im Ruhrgebiet sind sie alle fußballverrückt. Vor allem gegen so einen Verein wie St. Pauli werden einige Zuschauer ins Stadion kommen", beschreibt er seine alte Heimat. Einen nicht unerheblichen Teil davon kennt Ratsche auch persönlich. "Ich habe es nicht gezählt, aber es werden schon mehrere Freunde von mir da sein. Und natürlich viele aus der Familie", freut er sich auf ein Wiedersehen.

Bei Markus Thorandt ist vor allem die 0:3-Niederlage aus dem letzten Aufeinandertreffen mit dem VfL noch in schlechter Erinnerung. "Natürlich fährt man nach Bochum und hat das Spiel noch ein bisschen im Hinterkopf. Da will man schon ein bisschen Wiedergutmachung betreiben", setzt der Innenverteidiger auf ein besseres Ende am Freitag. Grund zum Optimismus bietet aktuell die starke Defensivleistung der Kiezkicker. "Ich halte nichts davon, das schon nach drei Spieltagen übermäßig zu loben. Man bekommt dann meistens schneller die Strafe, als einem das Recht ist", mahnt Torre dennoch zur Wachsamkeit.

Mehr von Rzatkowski und Thorandt seht Ihr kostenlos unter fcstpauli.tv.

 

(hbü)

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's