{} }
Zum Inhalt springen

Fcstpauli.tv für lau

Die Kollegen aus Heidenheim haben uns freundlicherweise die Bilder von der Pressekonferenz nach dem Spiel am Sonntag (26.4.) zur Verfügung gestellt. Dabei lagen die beiden Trainer Frank Schmidt und Ewald Lienen mit ihren Einschätzungen zur Partie auf einer Linie.

"Wir sind gut ins Spiel gekommen, haben die erste halbe Stunde dominiert und nichts zugelassen. Außerdem hatten wir selbst einige aussichtsreiche Situation, in denen wir in Führung gehen müssen", rekapitulierte Lienen die Anfangsphase der Partie. "Wenn wir da in Führung gehen, ist es ein anderes Spiel." Bekanntlich waren die ersten beiden Treffer dann allerdings auf der anderen Seite gefallen. "Trotz dieser zwei Gegentore wäre es mehr als verdient gewesen, wenn wir wenigstens noch einen Punkt geholt hätten", zog der Cheftrainer der Braun-Weißen nach der Schlussoffensive seiner Elf das Fazit zur Partie.

Das sah Heidenheims Coach Frank Schmidt ähnlich. "Wir haben uns die erste Halbzeit ganz anders vorgestellt. Es ist für mich unerklärlich, warum wir so eine schwache erste Halbzeit hatten", haderte Schmidt mit der Leistung seiner Mannschaft, in der Keeper Jan Zimmermann für ihn der beste Spieler gewesen sei. Mit dem zweiten Durchgang war der 41-Jährige dann allerdings zufriedener: "Wir haben anders agiert, druckvoller und aggressiver gegen den Ball. Und zum Glück sind wir dann in Führung gegangen." Zum Schluss bilanzierte er ähnlich wie Lienen, dass ein Unentschieden wohl das gerechte Ergebnis gewesen wäre.

Die komplette PK gibt es kostenlos auf fcstpauli.tv und unserem Youtube-Kanal.

 

(hbü)

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's