{} }
Zum Inhalt springen

„Geflüchtete in den Arbeitsmarkt integrieren“

Der FC St. Pauli sagt laut und deutlich „Refugees welcome“ und unterstützt Geflüchtete in vielfältiger Weise. Eine der wichtigsten Aufgaben unserer Gesellschaft ist die Integration der Geflüchteten in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt.

Noch bestehen auf Unternehmensseite aber häufig Unsicherheiten: Welche Voraussetzungen müssen Geflüchtete erfüllen, um in Deutschland arbeiten zu dürfen? Welche Unterstützungsmöglichkeiten für Unternehmen gibt es? Wie kommen Unternehmen mit den Bewerbern in Kontakt? Welche Erfahrungen liegen bereits vor?

Wir möchten helfen, mehr Transparenz zu schaffen, und laden herzlich zu einem Informationsnachmittag am Dienstag (10. Mai 2016) von 15 bis 17 Uhr im Millerntor-Stadion ein. 


Besonders Personalverantwortliche sind hier angesprochen.

Neben den rechtlichen Rahmenbedingungen zur Beschäftigung von Geflüchteten werden der Unternehmensservice der Anlaufstelle W.I.R. – Work and Integration for Refugees – sowie das Programm „JOBLINGE“ vorgestellt. Außerdem besteht die Möglichkeit, spezielle Fragen mit Vertretern von Handelskammer und Agentur für Arbeit zu diskutieren.

Wir freuen uns auf Euer Kommen! Anmeldungen nehmen wir gerne bis zum 2. Mai 2016 per E-Mail an refugees@fcstpauli.com entgegen. Es erfolgt eine Anmeldebestätigung.

 

(cpr)

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's