{} }
Zum Inhalt springen

Großkopf verlässt den Verein

Der auslaufende Kontrakt mit Jörn Großkopf wird nicht verlängert. Das teilte Sportdirektor Rachid Azzouzi dem Trainer der U23 mit. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. Intensive Gespräch laufen.

 

Großkopf wechselte als Trainer im Juli 2007 vom Niendorfer TSV zum FC St. Pauli. Bei den Braun-Weißen war er vom 1. Juli 2007 bis zum 15. Januar 2009 Trainer der U19, anschließend übernahm er die U23. Insgesamt stand der 46-Jährige, der im März 2013 erfolgreich die Fußballlehrer-Lizenz des DFB bestanden hat, 144 Mal bei der U23 an der Seitenlinie.

Rachid Azzouzi: "Wir danken Jörn für seine Arbeit beim FC St. Pauli. Er hat sich immer voll reingehauen und seinen Job mit viel Leidenschaft erledigt. Nichtsdestotrotz wollen wir in der U23 neue Wege gehen. Unser Ziel muss es sein, mehr Spieler aus der eigenen Jugend in den Profibereich zu führen."

Jörn, wir wünschen Dir von Herzen alles Gute!

You’ll never walk alone!

(cbö)

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's