{} }
Zum Inhalt springen

„kleines Derby“ am Millerntor

Nachdem unsere Profis am späten Montagabend Dynamo Dresden im Millerntor-Stadion in einem packenden Finish mit 2:1 besiegt hatten, will unsere U23 am Mittwochabend (28.8., 18:30 Uhr) an selber Stelle im „kleinen Derby“ gegen den HSV II ebenfalls Grund zum Feiern haben.

Als „einen Höhepunkt der Saison“ bezeichnete U23-Kapitän Christian Rahn das bevorstehende Derby gegen die Rothosen. Dieser Meinung schloss sich U23-Trainer Thomas Meggle an. Er erlebte wie „Rahner“ einige Derbys als Spieler, aber auch als Co-Trainer. Und bei diesem Highlight wollen unsere Kiezkicker wie zuletzt, als sie am 13. April 2013 dank eines Last-Minute-Treffers von Modjieb Jamali mit 2:1 in der Imtech-Arena gewannen, den Platz als Sieger verlassen.

Für die Partie konnte die Meggle-Elf jede Menge Selbstvertrauen tanken. Nach der klaren 0:4-Auftaktpleite in Wolfsburg siegten die Braun-Weißen erst gegen Wilhelmshaven (1:0) und anschließend beim Aufstiegsaspiranten Hannover 96 (4:3). Besonders die Partie bei den 96ern hat beim Trainer positive Spuren hinterlassen. Sehr spielstark, diszipliniert und psychisch stark – Hannover ging kurz nach der Pause mit 2:1 in Führung – habe man den Sieg verdient eingefahren, freute sich Meggle.

Der Kopf wird auch am Mittwochabend gegen den HSV II wichtig sein, um am Ende erfolgreich zu sein. Vor ungewohnt großer Kulisse geht es für unsere U23, in der neben Lasse Schlüter und Fabian Graudenz weitere ehemalige HSVer stehen, darum, die positive Derby-Bilanz von zuletzt vier ungeschlagenen Partien (zwei Siege, zwei Remis) in Serie fortzusetzen. Gemeinsam mit den vielen Fans im Rücken soll dies gelingen.

Da wird die Mannschaft von Trainer Rodolfo Cardoso, in der mit Fabio Morena der langjährige Kapitän des FC St. Pauli auflaufen wird, etwas dagegen haben. Die Cardoso-Elf absolvierte bislang erst zwei Partien. Gegen Hannover 96 unterlag der HSV mit 1:3, auch weil Gojko Kacar, der im Team der HSV-Profis keine Rolle mehr spielt, früh des Feldes verwiesen wurde. Zuletzt gewannen die Rothosen mit 3:1 beim VfR Neumünster und verhinderten so einen Fehlstart.

 

Weitere Infos zum Spiel findet Ihr hier: KLICK!

 

(hb)

Foto: Witters

 


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's