{} }
Zum Inhalt springen

Laufen für den guten Zweck

Zum mittlerweile vierten Mal veranstaltete unsere Triathlon-Abteilung am Sonntag (7.12.) ihren Critical X-Mass Run. Über 1.000 Läuferinnen und Läufer gingen an den Start und sorgten dafür, dass 7.500 Euro für den guten Zweck zusammenkamen.

Im Vorfeld des Laufs hatte sich die Triathlon-Abteilung schon über 7.000 Euro Startgeld gefreut, das komplett gespendet wurde. So konnten sich Fanräume e.V. und das Kulturschiff MS Stubnitz über jeweils 3.500 Euro Spenden freuen. Doch damit nicht genug: Die Triathletinnen und Triatleten hatten zuhause kräftig ihre Backöfen strapaziert, so dass bei einem Kuchenverkauf auf Spendenbasis noch einmal 500 Euro für die Initiative St.Depri gesammelt wurden.

Rein sportlich gab es natürlich auch noch etwas zu berichten: Bei trockenem Wetter und unter den Augen von St.Pauli-Präsident Oke Göttlich ging es für 1.097 Weihnachtsfrauen, Legomännchen & Co. vom Harald-Stender-Platz über den Spielertunnel, das Millerntor-Stadion und Planten un Blomen wieder zurück zum Ausgangspunkt. Die rund fünf Kilometer lange Strecke am schnellsten absolvierten Gaby Klinkhardt (22:17 Minuten) und Dennis Mehlfeld (18:21 Minuten).

„Das war eine rundum gelungen Veranstaltung, die auch im nächsten Jahr ihre Fortsetzung finden wird. Ganz besonders freuen wir uns darüber, dass so viele Spenden zusammengekommen sind“, zog Mick Dreeßen stellvertretend für die Triathlon-Abteilung ein positives Fazit.

Alle Infos zum X-Mass Run No. 4 und die diesjährigen Ergebnislisten gibt es hier: Klick. You’ll never run alone!

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's