Zum Inhalt springen

Marcel Halstenberg verlässt den FC St. Pauli

Kurz vor Abschluss der Transferperiode verlässt Marcel Halstenberg den FC St. Pauli. Der Abwehrspieler wechselt zum Ligakonkurrenten Leipzig. Dort unterschreibt „Halste“ einen Vierjahresvertrag.

„Halste abzugeben, war keine leichte Entscheidung, weil er zu unseren Leistungsträgern zählte. Allerdings müssen wir solche Entscheidungen auch von wirtschaftlichen Faktoren abhängig machen. Es gab mehrere Angebote von verschiedenen Interessenten, die wir abgelehnt haben. Bei diesem Transfer ist unsere Schmerzgrenze aber erreicht worden. Trotz der verschiedenen Anfragen hat Marcel sich in den letzten Wochen und Monaten absolut top verhalten und zu 100 Prozent seine Leistung gebracht. Dafür herzlichen Dank und alles Gute für die Zukunft. Gleiches gilt für die Leipziger, die die Gespräche sehr offen mit uns geführt haben“, erklärte Thomas Meggle, Geschäftsleiter Sport beim FC St. Pauli.
 
Marcel Halstenberg kam zur Saison 2013/14 von der U23 von Borussia Dortmund ans Millerntor. Für die Braun-Weißen bestritt er 54 Zweitligaspiele und traf dabei sechs Mal.

 

(cp)

Foto: Witters

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin