{} }
Zum Inhalt springen

"Meine Erwartungen wurden deutlich übertroffen"

Im Sommer wechselte Marc Rzatkowski vom VfL Bochum ans Millerntor und auf Anhieb entwickelte sich der Blondschopf zu einem Leistungsträger. Dabei stand der Mittelfeldspieler, der einen Treffer selbst erzielte und sechs weitere vorbereitete, bei allen Partien stets auf dem Rasen.

Den Rasen des Millerntor-Stadions lernte Ratsche in der vergangenen Saison kennen, als er mit dem VfL Bochum im November 2012 zu Gast bei den Kiezkickern war. Es sollte ein entscheidender Moment für seinen weiteren Werdegang sein. "Damals dachte ich mir, hier würde ich schon gerne spielen. Die Stimmung und das Stadion haben mir richtig gut gefallen", schwärmte der Mittelfeldspieler. In der Winterpause ging alles dann recht schnell. Der Kontakt wurde hergestellt, Gespräche geführt und am 15. Januar 2013 konnte der Wechsel zum Sommer bereits bekannt gegeben.

Seit sechs Monaten trägt Rzatkowski, der zuvor 14 Jahre lang für Bochum und zwischenzeitlich ein Jahr für Bielefeld auflief, nun das braun-weiße Trikot und man hat immer wieder das Gefühl, dass er sich dabei einfach pudelwohl fühlt. "Meine Erwartungen wurden nicht nur erfüllt, sondern deutlich übertroffen. Ich bin sehr froh, Teil der Mannschaft zu sein und hier vor einem solchen Publikum auflaufen zu dürfen. Das macht mir sehr viel Spaß", verteilte Ratsche ein dickes Lob.

Was seine persönliche Bilanz angeht, zeigte er sich aber durchaus kritisch: "Ich hatte gute, aber auch schlechtere Spiele dabei." Ein richtig gutes Spiel war unter anderem das gegen den FSV Frankfurt, hier erzielte er auch sein bislang einziges Saisontor. "Das war ein klasse Tor", flachste der Linksfuß, der sich mit der Ausbeute nicht zufrieden geben wollte: "Ich möchte in der Rückrunde natürlich mindestens noch ein Tor schießen und es darf gerne ein schönes sein."

Schön und vor allem wichtig waren auch seine sechs Assists, die er während der Hinrunde beigesteuert hatte. "Das war schon okay, aber auch in dem Punkt will ich mich weiter steigern", so der Mittelfeldspieler, dem im Vorjahr für Bochum elf Assists gelangen. "Insgesamt können wir mit der Punkteausbeute ganz gut leben. Es wäre vielleicht sogar mehr drin gewesen, aber wir konnten durchaus zufrieden in Winterpause gehen", so Ratsche abschließend.

 

(hb)

Foto: Witters

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's