{} }
Zum Inhalt springen

"Meisterschafts-Final-Kracher" in Lübeck

Am Sonnabend (13.9.) treffen die besten deutschen Blindenfußball-Teams zum Meisterschafts Finale 2014 in Lübeck aufeinander.

Mitten in der Altstadt von Lübeck, "Auf dem alten Markt" rollt der Rasselball, in dieser wohl anspruchsvollsten Fußball Spielart. Um 14:15 Uhr kommt es zu einem echten Meisterschafts-Final-Kracher zwischen den mehrfachen, und auch einzigen, deutschen Meistern aus Stuttgart und Marburg. Der Gewinner dieser Partie wird deutscher Meister 2014. Der MTV Stuttgart und die Sportfreunde Blau Gelb Marburg sind vergleichbar mit Bayern München und Borussia Dortmund im "sehenden" Fußball.

Das Team des FC St. Pauli eröffnet um 9 Uhr den Finalspieltag der DBFL gegen das Überraschungsteam vom VfB 9/12 Gelsenkirchen und beendet die Saison, mit dem letzten Spiel am selben Tag, um 16 Uhr gegen die SG Berlin / Braunschweig.

Die braun weißen Fußballer sind das einzige Team, dass am Finalspieltag zweimal antreten müssen und brauchen daher volle Unterstützung, um die Saison 2014 erfolgreich abschließen zu können.

Auf nach Lübeck und ein herzliches "Voy!" von den braun weißen Blindenfußballern.

 

(ws)

Foto: Stefan Groenveld

 


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's