Zum Inhalt springen

Rugby-Quartett auf Länderspielreise

Seit gut eineinhalb Jahren freut sich unsere Rugby-Abteilung über ihre Mädchenmannschaft, in der rund 30 Spielerinnen im Alter zwischen 13 und 17 stehen. Jetzt konnte sie einen besonderen Erfolg feiern, denn vier Spielerinnen wurden in die deutsche U18-Nationalmannschaft berufen.

Erstmals wurde am zweiten September-Wochenende im schwedischen Enköping der European Nations Cup im olympischen 7er-Rugby ausgetragen. Josi Pora, Leonie Zolker, Freya Sibbertsen und Philine Ter Horst waren unter den zwölf nominierten deutschen Spielerinnen. Josi Pora hatte die besondere Ehre, das Team als Kapitänin anzuführen.

Bei dem Nations Cup gehörte die deutsche Auswahl zu den krassen Außenseitern. Es gelangen aber zwei Siege gegen Italien und Belgien und am Ende der achte Platz bei insgesamt zehn teilnehmenden Teams. Erwartungsgemäß gewann mit England das Team aus dem Mutterland unseres Sports dieses Turnier mit durchweg hohen Siegen.

 

Foto: Thomas Titgemeyer

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin