{} }
Zum Inhalt springen

rugby: Starke Mädchen gesucht

FC St. Pauli Rugby sucht starke Mädchen - und die, die es werden wollen! Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte steht der Rugbyclub vor der Gründung einer reinen Mädchenmannschaft und sucht nun interessierte Mädchen im Alter von 14 bis 17 Jahren.

Wer Lust hat diesen ganz besonderen Sport auszuprobieren ist herzlich zu zwei Probetrainings im Oktober eingeladen.
Frauenrugby hat beim FC St. Pauli eine lange Tradition. Bereits seit über 20 Jahren sind die Frauen am Start – und das durchaus erfolgreich: Acht Deutsche Meisterschaften stehen für die Frauen zu Buche. Damit sind sie die erfolgreichste Mannschaft des FC St. Pauli. Bereits seit längerer Zeit schon haben auch vereinzelt junge Mädchen in den Jungenmannschaften mittrainiert. Mittlerweile sind es so viele rugbybegeisterte Mädchen geworden, dass der Verein im Sommer mit  einem reinen Mädchenteam bei einem internationalen Turnier in Schweden antreten konnte.

Rugby ist für Mädchen ungewöhnlich, „aber gerade das macht den Reiz dieses Sports aus“, findet Josephine Pora, die seit zwei Jahren spielt. „Es ist nichts für Mädels, die sich nicht gerne dreckig machen. Und blaue Flecken hat man auch öfter.“ Denn zaghafter als die Jungs sind sie auf keinen Fall. Trotzdem betonen die Mädels ihre weibliche Seite immer wieder. Besonders beliebt ist der rote Nagellack, den sie sich vor Spielen auftragen, und der optimal zum St. Pauli Logo auf ihren braun-weiß geviertelten Trikots passt. 

„Natürlich haben Frauen in Männersportarten oft mit Vorurteilen zu kämpfen, aber gerade das macht uns noch stärker“, weiß Alina Stolz, Spielerin der Bundesliga Frauenmannschaft. „Rugby ist ein Sport, der dich an deine physischen Grenzen bringt und dir alles abverlangt: schnelle Sprints, harte Tackles, weite Pässe, hohe Kicks. Aber er macht dich auch im Kopf fit, er fördert dein Durchsetzungsvermögen und  dein Selbstbewusstsein.“ Eine optimale Sportart für junge Mädchen, die etwas erreichen wollen!


Probetraining: Freitag, 19. und 26. Oktober um 17.30 Uhr
Ort: Saarlandstraße 71, 22303 Hamburg (der Rugbyplatz liegt neben der Freilichtbühne im Stadtpark und ist gut erreichbar mit der S1, S11 Station Alte Wöhr oder mit der U3 Station Saarlandstraße).
Mitbringen:  Robuste Sportkleidung und Sportschuhe. Trainiert wird auf Rasen.

Wer an diesem Tag keine Zeit hat, kann auch gern jederzeit einfach so vorbeischauen. Erfahrung oder Vorkenntnisse sind nicht notwendig! Das Training findet immer mittwochs und freitags um 17.30 Uhr am Rugbyplatz an der Saarlandstraße 71. Mehr Informationen unter www.fcstpaulirugby.de. Weitere Fragen werden auch gern per Mail/Telefon beantwortet: info@fcstpaulirugby.de oder Tel. 040-31787489.

(jp)

Fotos: Hemkemeier / Schünemann

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's