{} }
Zum Inhalt springen

„stärker zurückkehren“

Während der Saisonvorbereitung zog sich Marcel Halstenberg eine schmerzhafte Sehnenzerrung in der Oberschenkelmuskulatur zu. In der vergangenen Woche trainierte er schon teilweise wieder mit der Mannschaft mit. Abseits des Trainingsplatzes sprach er mit uns über seine Verletzung und sein geplantes Comeback.

„Mir geht es gut“, berichtet der 22-Jährige von seiner Genesung. „Leider bin ich noch nicht komplett schmerzfrei, aber ich hoffe darauf, dass sich das im Laufe der nächsten Woche ändern wird.“ Zusammen mit Athletiktrainer Timo Rosenberg arbeitet er auf dem Platz und im Kraftraum hart an seiner Rückkehr. „Ich will und werde stärker zurückkehren“, zeigt sich Halstenberg optimistisch.

Im vergangenen Jahr wechselte er ans Millerntor und profitierte damals von der Verletzung von Sebastian Schachten. „Ich hatte im letzten Jahr auf meiner Position hinten links wenig Konkurrenz, da sich Schachter kurz vor Beginn der Saison verletzt hat.“ In dieser Saison rückte er in die Rolle von Schachten und fiel während der Vorbereitung aus. Der Verein reagierte und holte Daniel Buballa –  für den jungen Verteidiger ein Ansporn. „Die Verpflichtung von Daniel war und ist für mich ein Ansporn, mich ins Zeug zu legen. Es ist aber nicht so, dass wir uns nur um eine Position streiten. Der Trainer kann mich vielseitig einsetzen. Von daher muss ich mal abwarten, bis ich wieder vollständig fit bin.“

Vor seiner Zeit beim FC St. Pauli spielte er zwei Jahre lang bei unserem nächsten Gegner im DFB-Pokal, Borussia Dortmund. Klar, dass er sich besonders über das Los im DFB-Pokal gefreut hat. „Es ist immer etwas Schönes, gegen einen Ex-Verein zu spielen. Gerade in dieser Saison spielen viele Jungs mit, die ich noch aus meiner Zeit in Dortmund kenne. Mit Jonas Hofmann bin ich heute noch sehr gut befreundet und wir haben natürlich schon über das anstehende Duell gesprochen.“

Bis dahin erhofft sich Marcel Halstenberg, dass er wieder vollständig fit ist und es wenn nötig sogar für 120 Minuten reicht.

 

(alw)

Fotos: Witters

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's