{} }
Zum Inhalt springen

u15 besiegt lüneburg

Nach dem Derbysieg im Pokal-Achtelfinale am Mittwochabend (24.4.) wollte unsere U15 auch das Liga-Heimspiel gegen den MTV Treubund Lüneburg erfolgreich gestalten. Dank der Treffer von Jonas Kramer und Mats Köhlert wurde der Tabellenvorletzte aus Lüneburg besiegt.

Das Highlight in dieser Woche war natürlich Heimspiel gegen den HSV im Pokal, das unsere U15 dank der beiden Treffer von Marius Wilms verdient mit 2:1 gewonnen hatte. Am Sonnabend hatte das Team von Trainer Remigius Elert nun den MTV Treubund Lüneburg, den Tabellenvorletzten zu Gast. Und lange taten sich die Braun-Weißen schwer, die Partie zu ihren Gunsten zu entscheiden.

Erst kurz vor dem Pausenpfiff war es Jonas Kramer, der das 1:0 erzielen konnte. 25 Minuten dauerte es nach Wiederbeginn, ehe Mats Köhlert die Begegnung mit seinem Treffer zum 2:0 entscheiden sollte. Dank des fünften Heimsiegs der laufenden Saison überholte unsere U15 den VfL Wolfsburg, der Hannover 96 mit 0:1 unterlag, und belegt nun den fünften Platz.

 

FC St. Pauli

Zimmermann - Wilckens, Schenk (ab 36. Palo), Laukart, Adomako, Otte, Köhlert, Dieterich (ab 43. Bolz), Rocktäschel, Kramer (ab 51. Kosanic), Wilms (ab 55. Heins)

Trainer: Remigius Elert

 

Tore: 1:0 Kramer (32.), 2:0 Köhlert (60.)

 

(hb)

Fotos: FC St. Pauli / Witters

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's