{} }
Zum Inhalt springen

Bauberufe-Ausstellung für Jugendliche in der Nordtribüne

Von Montag (24.7.) bis Mittwoch (26.7.) haben Jugendliche die Möglichkeit, im Umlauf der Nordtribüne des Millerntor-Stadions einen Einblick das Projekt „Bau-Berufe-Greening“, das seitens des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) wie auch seitens des Europäischen Sozialfonds (ESF) genehmigt wurde, zu erhalten. Projektträger ist der Verband für interkulturelle Arbeit e.V. (VIA).

Gut 20 Jugendliche kamen am Montagvormittag zum Millerntor-Stadion, in der Nordtribüne bekamen diese einen Einblick in die verschiedenen Bauberufe. Der Fokus ist dabei auf das wichtige Thema Nachhaltigkeit gerichtet. Ziel der Ausstellung ist die Schaffung von größerem Bewusstsein für ökologisches und nachhaltiges Bauen bei Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Noch bis Mittwochabend werden Jugendliche von Hamburger Schulklassen und Ausbildungszentren die Möglichkeit erhalten, in der Nordtribüne unseres Millerntor-Stadions die Vielfältigkeit des Bauhandwerks näher kennenzulernen.

Zum Auftakt der dreitägigen Ausstellung schaute auch Cheftrainer Olaf Janßen vorbei. Der 50-Jährige schlug eine Brücke vom Bauhandwerk zum Fußball: „In unserer Gesellschaft gibt es nicht nur Akademiker und Theoretiker, sondern auch Leute, die anpacken müssen. Das ist beim Fußball nicht anders. In jeder Mannschaft gibt es Arbeiter, so auch bei uns.“

Weitere Infos zum Thema Bauberufe Greening - Grüne Jobs in der Bauwirtschaft findet Ihr auch unter www.bau-berufe-greening.de.

 

(hb)

Fotos: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin