{} }
Zum Inhalt springen

Das Ganze Stadion e.V. ruft zum gemeinsamen Support beim Heimauftakt auf

Am Freitag (2.8., 20:30 Uhr) empfangen die Kiezkicker die SpVgg Greuther Fürth zum ersten Heimspiel der Saison 2019/20 am Millerntor. Der 'Das Ganze Stadion e.V.' ruft dafür alle Fans zum gemeinsamen und kreativen Support auf:

Moin Sankt Pauli-Fans,

es ist so weit, Saisonstart und nur noch ein paar Tage bis zum ersten Heimspiel. In den letzten Jahren haben wir als Verein "DAS GANZE STADION e.V." zum Saisonauftakt am Millerntor immer wieder große Choreografien organisiert. Abertausende Luftballons, Konfettischnipsel und Fahnen schmückten so über die Jahre hinweg die Tribünen beim ersten Einlaufen der Mannschaft. Die Organisation der Materialien, die Planung und Erstellung der Choreos hat zumeist die gesamte Sommerpause über gedauert. Dieses Jahr hat das aus verschiedenen Gründen nicht geklappt. Trotzdem wollen wir die Saison auf allen Tribünen gebührend einleiten. Wir greifen auf ein in der Historie der Fanszene des FC St. Pauli bewährtes Mittel zurück - das Chaos.

Wir rufen Euch alle dazu auf, beim ersten Heimspiel gegen die Spielvereinigung Fürth eure angestaubten St. Pauli-Fahnen, Doppelhalter, Konfettisäcke und alle weiteren Fanutensilien mitzubringen. Natürlich werden wir auf den einzelnen Tribünen einige Fahnen, Doppelhalter und Konfettisäcke bereitstellen, jedoch setzen wir für dieses Jahr vor allem auf Euch. Bringt mit, was Ihr habt.

Welcome to the hell of Sankt Pauli!

 

Text: Das Ganze Stadion e.V.

Foto: Witters

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's