{} }
Zum Inhalt springen

Pause für NLZ-Teams und 1. Frauen - Ball ruht mindestens bis Ende November

Die Spiele unserer Mannschaften aus dem Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) sowie der 1. Frauen sind mindestens bis Ende November abgesetzt. Am Mittwoch (28.10.) verkündeten Bund und Länder, dass der Ball im Amateursport mindestens bis Ende November ruht. Die zuständigen Verbände sagten nun auch die Spiele für das anstehende Wochenende ab.  

Der Norddeutsche Fußball-Verband (NFV) hat auf die Beschlüsse der Ministerpräsident*innen frühzeitig reagiert. Nach Abstimmung mit den Staffelleitern wird der kommende Spieltag in der Frauen- und den Junioren-Regionalligen, der am Wochenende (31.10. + 1.11.) angesetzt war, nicht stattfinden. In der Regionalliga Nord der Herren wird der Spieltag zwar noch ausgetragen, da die U23 aber spielfrei hat, geht sie genauso wie die U16, U15 und 1. Frauen in eine Zwangspause. 

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB), der für die Austragung der Junioren-Bundesligen zuständig ist, hat den Spielbetrieb selbiger auch bereits ab diesem Wochenende abgesagt. Die U19 hätte ohnehin spielfrei gehabt, das U17-Auswärtsspiel bei Hertha 03 Zehlendorf fällt damit nun auch aus.

In den kommenden Wochen werden die Verbände weitere Entscheidungen treffen, wie der Betrieb perspektivisch wieder aufgenommen wird. Wenn entsprechende Vorhaben veröffentlicht werden, werden wir Euch informieren. 

 

(ms)

Fotos: FC St. Pauli / Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's