Zum Inhalt springen

Trainerteam komplett: Patrick Glöckner zweiter Co-Trainer

Der FC St. Pauli hat sein Trainerteam für die anstehende Saison komplettiert: Patrick Glöckner wird als weiterer Co-Trainer den Stab von Chefcoach Olaf Janßen bereichern. Der 40-Jährige einigte sich mit den Verantwortlichen auf einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

„Ich freue mich, dass unser Trainerteam nun komplett ist, und ich bin mir sicher, dass Patrick die noch zu besetzende Lücke optimal ausfüllt. Ich kenne ihn schon Jahrzehnte. Wir haben damals zusammen bei Eintracht Frankfurt gespielt. Der Kontakt ist seitdem nie abgerissen und wir haben oft über Fußball philosophiert. Patrick hat im Frühjahr seinen Fußballlehrer mit Bravour gemeistert und er zählt zu den hungrigen Trainern – was mir und Markus Gellhaus sehr guttun wird“, erklärt Cheftrainer Olaf Janßen.

Für Patrick Glöckner ist der Wechsel ans Millerntor der nächste Schritt: „Dass mich meine erste Station als Fußballehrer zum FC St. Pauli bringt, freut mich ganz besonders. Nicht nur, weil ich an der Seite meines ehemaligen Mitspielers Olaf Janßen und mit Markus Gellhaus erstmals eine Zweitliga-Mannschaft trainiere. Der FC St. Pauli ist ein Verein, der über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt ist. Ich bin mir sicher, dass ich hier eine Menge lerne und mich dementsprechend weiterentwickeln kann“, sagt der 40-Jährige.

Glöckner trainierte zuvor als Co-Trainer die zweite Mannschaft des FSV Frankfurt und war Cheftrainer beim JFC Frankfurt, ehe er bei der U19 sowie der zweiten Mannschaft von Eintracht Frankfurt als Co-Trainer tätig war. Vor seiner Trainerlaufbahn hatte der gebürtige Bonner als Profi bei den Stuttgarter Kickers, Eintracht Frankfurt, den Kickers Offenbach und dem FSV Frankfurt auf dem Platz gestanden.

 

(ak)

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
BetWay
Under Armour
Levi's
ok.-