{} }
Zum Inhalt springen

Der FC St. Pauli leiht Außenverteidiger Matt Penney aus

Der FC St. Pauli arbeitet weiter an seinem Kader für die aktuelle Spielzeit und verstärkt sich mit dem Engländer Matt Penney. Der 21-jährige linke Außenverteidiger wechselt vom englischen Championship-Club Sheffield Wednesday ans Millerntor. Beide Vereine sowie der Spieler einigten sich auf eine Leihe bis zum 30. Juni 2020.

"Mit Matt haben wir in der Defensive und im Mittelfeld weitere Optionen gewonnen. Er ist variabel einsetzbar und verfügt über eine sehr gute Dynamik in seinem Spiel", beschreibt Sportchef Andreas Bornemann die Gründe für die Verpflichtung des Engländers.

Auch Cheftrainer Jos Luhukay äußert sich zufrieden: "Ich kenne Matt aus unserer gemeinsamen Zeit in Sheffield und freue mich, dass wir unserem Kader mit seiner Verpflichtung weitere Möglichkeiten hinzufügen konnten. Er bringt auf der Außenbahn viel Tempo mit, kann aber auch im Mittelfeld eingesetzt werden."

"Ich habe viel über den FC St. Pauli, seine Fans und die großartige Atmosphäre gehört. Ich kann es kaum abwarten, zum Team zu stoßen, meine Mitspieler kennenzulernen und vor 30.000 Zuschauern am Millerntor zu spielen", so Penney nach der Vertragsunterschrift.

Matt Penney absolvierte in der vergangenen Saison 16 Spiele für Sheffield Wednesday in der englischen Championship, wobei ihm eine Vorlage gelang. Hinzu kommt ein Einsatz im EFL Cup.

 

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's