Zum Inhalt springen

Die Rabauken blicken zurück: Was war 2017 im Rabauken-Club los?

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, 2018 steht schon in den Startlöchern und bei den Rabauken kündigen sich bereits die nächsten aufregenden Veranstaltungen an. Bevor wir aber voller Elan ins nächste Jahr starten, möchten wir noch mal auf einige Highlights aus dem Jahr 2017 zurückblicken.

Derzeit besteht unser Rabauken Club aus 1.424 Kids. Davon sind mittlerweile 287 kleinere und größere Deerns – Tendenz steigend. Allein im Jahr 2017 durften wir insgesamt 410 Neuzugänge bei uns begrüßen. Unser jüngstes aktuelles Mitglied wurde am 4. Dezember 2017 geboren und wurde noch am selben Tag ein Rabauke.

Über das Jahr verteilt wurden unsere insgesamt 40 Ausflüge, Aktionen und Auswärtsfahrten stolze 1184-mal besucht. Am häufigsten schauten die 9- bis 11-Jährigen vorbei, dicht gefolgt von den 6- bis 8-Jährigen. Unsere jüngste Veranstaltungsbesucherin kam mit zwei Monaten vorbeigekrabbelt.

Zu Beginn des Jahres ging es für 16 Rabauken zur Kids-Club Meisterschaft zum VfL Wolfsburg. Auch ohne Titelverteidigung war es ein toller Ausflug für unsere Kids.

Zweimal haben unsere Rabauken in diesem Jahr einen Bus gekapert und sich aufgemacht, unsere Boys in Brown auswärts zu unterstützen. Bei der Arminia aus Bielefeld konnte in der Rückrunde der Vorsaison ein Punkt mitgebracht werden und bei der Eintracht aus Braunschweig wurde in der laufenden Saison auf der Rückfahrt ein prächtiger Auswärtssieg gefeiert.

Im Frühling gönnte sich eine kleine Gruppe Rabauken eine kleine Auszeit in der Bretterbude und verbrachte lustige Tage in Heiligenhafen. Pünktlich zu Beginn des Sommers haben sich die Rabauken einen frischen Anstrich gegönnt und sind mit einem neuen Logo sowie etwas gereiften Figuren an den Start gegangen. Das Ganze wurde im Rahmen eines Fußballtages durch die gesamte Hansestadt zelebriert - bewaffnet mit Sprühkreide wurde das markante 'R' an allen möglichen Orten der Stadt gesprüht. Der Tag endete übrigens für unsere Rabauken standesgemäß mit einem kleinen Kick auf dem heiligen Rasen unseres Millerntors.

Am zweiten Juni-Wochenende waren unsere Rabauken in der ganzen Stadt unterwegs und präsentierten ihr neue Logo.

Am zweiten Juni-Wochenende waren unsere Rabauken in der ganzen Stadt unterwegs und präsentierten ihr neue Logo.

Im Herbst durfte eine Gruppe von Rabauken unsere Heimspielstätte im Zuge eines Rabauken-Laternenumzuges erleuchten.

Unser Winterhighlight war unsere traditionelle Weihnachtsfeier. In diesem Jahr waren wir im CinemaxX am Dammtor zu Besuch. Neben dem Film, der gemeinsam geschaut wurde, durfte sich beim bunten Rahmenprogramm vorab noch ordentlich ausgetobt werden. Das war auch gleichzeitig unsere größte Veranstaltung mit knapp 450 Kids gemischt aus Rabauken-Club-Mitgliedern und Kids aus der Fußballschule.

Unsere Profis wurden über das Jahr verteilt mit einer Stadtrundfahrt gemeinsam mit Rabauken, einer Stadionführung, unzähligen Pressekonferenzen sowie einzelnen Kinderreportern beglückt.

Mehr als nur einmal schauten die Rabauken bei unseren Freunden aus dem Tierpark Hagenbeck sowie im Jump House vorbei.

Das nächste Jahr soll diesem in nichts nachstehen und somit wird bereits fleißig an neuen Aktionen und Events gefeilt. Für den Januar kann sich übrigens schon mal der Sonnabend (20.1.) vorgemerkt werden - an dem Tag veranstalten wir mit der Tischkickerabteilung ein riesiges Kickerturnier im Clubheim des Millerntor-Stadions.

Wir bedanken uns bei allen Partnern, die uns helfen, unsere Rabauken mit tollen Aktionen zu beglücken und freuen uns auf das kommende Jahr mit Euch allen!

So viel Spaß hatten unsere Rabauken bei ihren Auswärtsfahrten.

So viel Spaß hatten unsere Rabauken bei ihren Auswärtsfahrten.

Wenn auch Du jetzt ein Rabauke werden willst, dann melde Dich doch direkt an: KLICK!

Einen guten Rutsch wünscht das Rabauken-Team

 

(lg)

Fotos: FC St. Pauli Rabauken

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
BetWay
Under Armour
Levi's
ok.-