{} }
Zum Inhalt springen

4:1 bei Vorwärts Wacker: U16 knackt Oberliga-Rekord

Die U16 hat sich mit einem Sieg in die Sommerpause verabschiedet. Nach dem 4:1-Erfolg über den Vorwärts Wacker Billstedt hat keine U16-Oberliga-Mannschaft zuvor eine höhere Punktzahl eingefahren. Beim 20. Ligasieg in dieser Spielzeit trugen sich Bleron Ademi (23.), Lennart Lux (30.), Tom Kankowski (57.) und Luis Steiger Borrero in die Torschützenliste ein. 

Fast zwei Wochen nach dem Pokalsieg musste unsere U16 nochmal in der Liga ran, wo sie bereits am vergangenen Spieltag die Meisterschale übergeben bekam. Dennoch wollten sich die Kiezkicker erneut auf Rekordjagd machen und mit einem weiteren Sieg die bisher beste Hamburger U16-Oberliga-Mannschaft werden. Die Boys in Brown taten sich in der Anfangsphase zwar schwer, doch gingen durch Bleron Ademi (23.) und Lennart Lux verdient in Führung (30.). Teilweise agierten die Braun-Weißen jedoch zu umständlich, um die Begegnung vorzeitig zu entscheiden. Tom Kankowski (58.) und Luis Steiger Borrero (77.) machten schließlich den Deckel drauf, nachdem die Gastgeber zwischenzeitlich verkürzten (67.). Mit dem 4:1-Erfolg haben die Kiezkicker punktetechnisch zum bisherigen Oberliga-Rekord aufgeschlossen und setzten durch das bessere Torverhältnis eine eigene neue Duftmarke.

"Nach der langen Pause haben wir schwer in die Partie gefunden. Vorwärts Wacker hat gut mitgespielt, wir kamen aber nach und nach besser ins Spiel. Die Tore haben wir uns durch tolle Kombinationen erspielt. Allerdings haben wir uns einige Male auch das Leben selbst schwer gemacht, weil wir statt eines einfachen Pass, den schwierigeren gespielt haben. Am Ende des Tages sind wir aber super zufrieden und sehr stolz auf die Mannschaft, die vor allem mental große Schritte gemacht hat und sehr gut durch dieses Jahr gegangen ist. Wir freuen uns jetzt auf die Sommerpause, auch wenn auf der anderen Seite das weinende Auge dabei ist, diesen Jahrgang abzugeben, nachdem wir die Jungs bereits in der U12, U13 und U14 begleitet haben", resümierte Cheftrainer Benjamin Olde.

 

FCSP U16

Boz – Weymar, Oti, Buhr, Becker – Fedkenhauer – Borgmann (27. Steiger Borrero), Güner (41. Kankowski), T. Duah (39. Fichtner), Ademi – Lux (41. Fazlija)

Cheftrainer: Benjamin Olde

 

Tore: 0:1 Ademi (23.), 0:2 Lux (30.), 0:3 Kankowski (58.), 1:3 (67.), 1:4 Steiger Borrero (77.)

SR: Nico Kreidel

 

(ms)

Foto: Stefan Groenveld 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's