Zum Inhalt springen

Fan.Tastic Females: Erste Ausstellung über weibliche Fußballfans startet am Millerntor

Premiere im FC St. Pauli-Museum: Vom 8. bis 22. September 2018 wird in der Museumsfläche in der Gegengerade die weltweit erste Ausstellung zum Thema „Weibliche Fußballfans“ zu sehen sein. Wer das spannende Projekt gleich beim Start erleben möchte, sollte sich den Termin dick in Braun-Weiß-Rot im Kalender anstreichen – denn nach der Premiere am Millerntor geht die multimediale Wanderausstellung Fan.Tastic Females auf Tour quer durch Europa.

„Fußball und Fankultur – nur was für Männer?“, fragen die Macher*Innen von Fan.Tastic Females – Football Her-Story auf der Ausstellungs-Website – und geben die einzig richtige Antwort:  „Von wegen! Aber was wissen wir eigentlich über Frauen in den Fanszenen Europas? Was für Geschichten haben sie zu erzählen und wie ist ihre Sicht auf die schönste Nebensache der Welt‘?“

Mit diesen Fragen machte sich die Projektgruppe von Fußballfans aus 14 Ländern, unter auch ihnen einige St. PaulianerInnen aus Fanladen, Aktionsbündnis gegen Sexismus und Homophobie sowie anderer Teile der aktiven Fanszene, zugleich an die Arbeit und auf den Weg.

Geschichten fan.tastischer Frauen: Von 8. bis 22. September im FCSP-Museum am Millerntor!]

Geschichten fan.tastischer Frauen: Von 8. bis 22. September im FCSP-Museum am Millerntor!]

In einer bislang einzigartigen Ausstellung von Fans für Fans sollen die Vielfalt und die Realitäten weiblicher Fankultur im europäischen Fußball (und darüber hinaus) gezeigt werden – und zwar aus der Perspektive der ProtagonistInnen selbst.

Das Herz der Ausstellung bilden Porträts von weiblichen Fans und weiblicher Fankultur aus 20 Ländern Europas und sogar ein paar darüber hinaus. Die Ausstellungsbesucher*Innen lernen weibliche Ultras ebenso kennen wie Frauenfanclubs und AllesfahrerInnen.

Von der Aufsichtsratschefin zur Spielerfrau bis zur ältesten Dauerkarteninhaberin ihres Landes eröffnet sich eine faszinierende Vielfalt an Charakteren, Hintergründen und Aktivitäten – dank der  FilmemacherInnen Naz Gündogdu, Filomena Canino, Christopher Radke und einiger mehr auch im bewegten Bild. All diese Interviews können vor Ort erlebt werden, ergänzt um vielschichtige Inhalte zur Geschichte und Präsenz von Frauen im Fußball von damals bis heute. Für das Grafikdesign verantwortlich zeigt sich Nico Appel, die viele von uns auch vom FC Lampedusa kennen.

Auch am Millerntor - hier auf der „Süd“ - war die Fan.Tastic Females-Filmcrew unterwegs.

Auch am Millerntor - hier auf der „Süd“ - war die Fan.Tastic Females-Filmcrew unterwegs.

Ob in der Gesamtorganisation oder beim Filmeschneiden, im Grafikdesign oder beim stundenlangen Transkribieren zahlloser Interviews, bei Übersetzungsarbeiten, beim Support vor Ort in den Reiseländern und vielem mehr: Eine große Zahl an Unterstützer*Innen hat mit unermüdlicher Arbeit und viel Leidenschaft und Herzblut dafür gesorgt, dass die Fan.Tastic Females ein wirklich außergewöhnliches Projekt geworden sind. Lasst Euch das nicht entgehen!

Übrigens: Ein Crowdfunding-Projekt auf der Plattform „Kickstarter“ für die letzte Vorbereitungsphase konnte zwar erfolgreich abgeschlossen werden – doch auch weiterhin könnt Ihr die Fan.tastic Females durch Eure Spende unterstützen. Benutzt einfach den Button „Donate“ auf der Projekt-Website!

_____

Website des Projekts Fan.Tastic Females: https://fan-tastic-females.org

Website des FC St. Pauli-Museums: www.fcstpauli-museum.de

Trailer zum Projekt: KLICK!

 

(cn)

Fotos: Football Supporters Europe (FSE)

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin