{} }
Zum Inhalt springen

FC St. Pauli erhält Genehmigung für Mannschaftstraining

Die Ausnahmegenehmigung für den Trainingsbetrieb des FC St. Pauli wurde seitens der Hamburger Behörde für Inneres und Sport ausgeweitet. Damit dürfen die Profis das Mannschaftstraining ab Donnerstag (7.5.) – unter Einhaltung der Vorgaben des DFL-Konzepts und aller Verhaltensempfehlungen der Hamburger Gesundheitsbehörde sowie des Robert-Koch-Instituts – wieder aufnehmen. Das Training bleibt jedoch weiterhin unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Zuvor hatten die Boys in Brown knapp fünf Wochen lang in Kleingruppen trainiert, nachdem die Trainingseinheiten im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus ab Mitte März zunächst ausschließlich in den eigenen vier Wänden und im Rahmen von individuellen Läufen stattgefunden haben.

 

(aku)

Foto: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's