{} }
Zum Inhalt springen

„Diese Reise wird bleibenden Eindruck hinterlassen“

Der St. Pauli-Tross kehrte am Donnerstagnachmittag (24.5.) nach rund 16-stündiger Flugreise wohlbehalten aus den USA nach Hamburg zurück. Präsident Oke Göttlich und Chefrtainer Markus Kauczinski zogen ein durchweg positives Fazit über die neuntägige Tour der Kiezkicker.

„Die Idee des Fußballs, das Teilen von Werten und eines bestimmten Lebensgefühls haben auch in den USA einen großen Stellenwert. Auch dort gibt es gemeinschaftsorientierte Projekte, die über den Fußball angestoßen werden.“, schilderte Präsident Oke Göttlich nach Rückkehr aus Portland seine Eindrücke der USA-Reise.  „Wir haben mit dem Detroit FC und den Portland Timbers gegen zwei Vereine gespielt, bei denen es eine große Ähnlichkeit von deren Fanszenen zu unserer gibt.“

Der Empfang des FC St. Pauli sei dementsprechend an allen Orten nett und herzlich gewesen: „Die Atmosphäre in Detroit war sehr besonders, aber auch die Timbers Army in Portland hat uns ihren Fanladen gezeigt, der nach unserem benannt ist,“ erzählte der 42-Jährige begeistert.

Symbolhaften Charakter für die ganze Reise habe eine Szene nach dem Schlusspfiff in Portland, wie der Vereinspräsident weiter berichtete: „Nach dem Schlusspfiff sind die St. Pauli-Fans in den Block der Timbers Army geholt worden. Zusammen wurden unsere Jungs verabschiedet.“

Angesichts solcher Erlebnisse waren die Reisestrapazen schnell vergessen: „Die Mischung aus Kultur und Sport hat allen Beteiligten Spaß gemacht, auch wenn wir verschiedene Zeitzonen überbrückt haben. Auch für unsere Spieler war es etwas Neues, vier Stunden fliege zu müssen, um am nächsten Spielort zu sein. Das war für alle erhellend. Diese Reise wird bleibenden Eindruck hinterlassen“, so Oke Göttlich, der sich an dieser Stelle bei Christian Prüß (CSR) und Bernd von Geldern  (Geschäftsführer Merchandising) bedankte. „Sie haben die Reise klasse vorbereitet und großartige Arbeit geleistet. Es ist sehr schade, dass Christian kurzfristig nicht mitreisen konnte."

Dieser Einschätzung schloss sich Cheftrainer Markus Kauczinski voll und ganz an: „Wir haben auf unserem Weg durch die USA so viele freundliche Menschen getroffen, die uns unterstützt und begleitet haben. Die Gastfreundlichkeit war besonders. Die Mannschaft ist nochmal zusammengerückt. Von daher kann ich nur ein positives Fazit ziehen.“

 

(jk)

Fotos: FC St. Pauli


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin