{} }
Zum Inhalt springen

"Unsere Fans mit drei Punkten nach Hause schicken"

Die letzten 90 Minuten unserer Kiezkicker in der Saison 2018/19 stehen an, am Sonntag (19.5., 15:30 Uhr) geht's zum Abschluss gegen die SpVgg Greuther Fürth. Was sagte Cheftrainer Jos Luhukay vor der Partie? Wir haben die wichtigsten Aussagen für Euch zusammengefasst.

Die Partie: „Wir werden morgen nach dem Abschlusstraining schauen, wie wir die Mannschaft aufstellen. Es geht aber natürlich darum, wie die Spieler aufeinander abgestimmt werden können. Entsprechend werden wir die Jungs am Sonntagmorgen vor dem Spiel einstellen. Die Jungs sind absolut bereit dazu, noch einmal alle Energie und Kraft reinzulegen. Wir wollen unsere Fans mit drei Punkten nach Hause schicken.“

Das Personal: „Es wird sich morgen nach dem Training entscheiden, ob Marvin Knoll und Ryo Miyaichi zum Kader für Fürth gehören. Aktuell sieht es ganz gut aus. Auf der anderen Seite werden Yiyoung Park und Jan-Marc Schneider definitiv ausfallen. Wenn Ryo und Marvin zur Verfügung stehen, haben wir wie vergangen Sonntag zwölf Verletzte zu kompensieren. Schlimmstenfalls werden es 14 sein.“

Der Gegner: „Fürth ist eine Mannschaft mit Qualität. Sie werden sich gut von ihren Fans verabschieden. Außerdem geht es mit Blick auf das TV-Ranking um ein paar Euros, die jedem Verein gut zu Gesicht zu stehen. Sie werden noch einmal alles investieren.“

Die Nachwuchsarbeit: „Dass junge Spieler mit in den Kader kommen, wird auch in Zukunft passieren. Ich hoffe, dass in Zukunft weitere Jugendspieler an die Tür der Profis anklopfen können. Ich bin positiv überrascht von unserer U19. Ebenso von den Spielern der U23. Da sind Spieler mit einer guten Perspektive. Es kann sein, dass die Jungs im Training oder bei Testspielen dabei sind. Ich möchte einen sehr engen Draht zu unseren Jugendteams haben. Wir haben gerade einige junge Spieler aus dem NLZ dabei. Das spricht für die Arbeit meiner Kollegen. Ich möchte diesen Austausch weiter fortsetzen.“

 

(lf)

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's