{} }
Zum Inhalt springen

KIEZHELDEN-Spendenbeirat besucht Projekt "Oll Inklusiv"

Seit Juli 2018 unterstützt der KIEZHELDEN-Spendenbeirat gesellschaftliche Projekte im Stadtteil und darüber hinaus. Mitglieder des Spendenbeirats besuchten am vergangenen Sonntag (21.10.) eines der geförderten Projekte: „Oll Inklusiv“.

Die gemeinnützige Institution "Oll Inklusiv" nimmt Menschen ab 60 Jahren mit auf HipHop-Konzerte, organisiert Treffen mit YouTubern und widmet sich unter dem Motto "Gemeinsam statt Einsam" der Teilhabe von älteren Menschen am gesellschaftlichen Leben. Die Gründerin Mitra Kassai geht dafür auch direkt in Seniorenresidenzen und Altenheime. Das Herzstück von "Oll Inklusiv" ist jedoch die sogenannte Halbpension im Mojo Jazz Cafe auf der Reeperbahn.

Mit Literatur, Talk und Tanz bittet die gelernte Kulturund Eventmanagerin zu Kaffee, Kuchen und Eierlikör. "Mir geht es darum, dass wir Menschen über 60 an die Hand nehmen und in eine Welt inkludieren, die immer noch und nach wie vor uns allen gehört, den Jungen und Alten", erklärt Mitra Ihr Engagement. Als Vertreter des KIEZHELDEN-Spendenbeirates besuchten Tom Stapelfeld und Roman Kirchner "Oll Inklusiv" und die Senioren und Senoritas und übergaben die Spende für die Anschaffung eines mobilen Bluetooth-Lautsprechers an das Projekt, damit "Oll Inklusiv" diese beim "Musik-Bingo" und bei Tanzveranstaltungen einsetzen kann.

Beide zeigten sich begeistert von der Initiative: "Wir freuen uns, dass wir als KIEZHELDEN-Spendenbeirat hier bei uns im Viertel unseren Nachbarn helfen können und wünschen viel Spaß mit der Soundanlage", erklärten Stapelfeld und Kirchner unisono. "Eine gemeinnützige Initiative wie 'Oll Inklusiv ist' nichts ohne seine Unterstützer. Wir bedanken uns ganz herzlich beim KIEZHELDEN-Spendenbeirat. Wirklich wahre Helden – toll, dass es Euch gibt! Danke vielmals für Euren Support!", fasst Mitra Kassai von "Oll Inklusiv" den Dank von allen Beteiligten zusammen.

Mehr über "Oll Inklusiv" findet Ihr unter: www.oll-inklusiv.de

_____

Der KIEZHELDEN-Spendenbeirat

Um als gemeinnützige Organisation Spenden beim KIEZHELDEN-Spendenbeirat zu beantragen, braucht es einen Antrag. Diesen und alle Informationen rund um den Spendenbeirat findet Ihr hier: KLICK!

Die Deadline für die nächste Förderrunde des Spendenbeirats ist der 15. Dezember 2018. Im Januar 2019 entscheidet der Spendenbeirat dann über die eingegangenen Anträge. Ihr habt Fragen oder braucht weitere Informationen? Dann schickt einfach eine E-Mail an kiezhelden@fcstpauli.com.

 

(mt)

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's