Zum Inhalt springen

Ziereis, Allagui & Møller Dæhli wieder dabei - auch Buchtmann auf dem Rasen

+++ Ziereis, Allagui und Møller Dæhli wieder dabei, auch Buchtmann auf dem Rasen +++ Keller und Choi bei der U23 +++ Verlinden beim DFL-Shooting +++ U23-Heimspiel gegen Jeddeloh II terminiert +++ Pokalspiel der 1. Frauen erneut abgesagt +++ Fanladen sucht sozialpädagogische Fachkraft +++

+++ Nach einem Ruhetag starteten unsere Kiezkicker am Mittwochnachmittag (7.3.) die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig. Dabei legte das Trainerteam um Coach Markus Kauczinski nach einer gut 30-minütigen Videoanalyse den Fokus vor allem auf viel Ballarbeit. Neben den zuletzt ausgefallenen Philipp Ziereis (Infekt) und Sami Allagui (krank) konnte auch Mats Møller Dæhli (Zerrung) wieder das komplette Mannschaftstraining absolvieren. Außerdem kehrte Christopher Buchtmann (Schambeinentzündung) nach langer Pause auf den Rasen zurück und mischte erstmals bei Teilen des Mannschaftstrainings mit. Maurice Litka (Außenbandzerrung) und Lasse Sobiech (Innenbandzerrung) trainierten individuell. Ryo Miyaichi (Kreuzbandriss) befindet sich weiterhin im Aufbau. Luca Zander fehlte noch krankheitsbedingt. +++

+++ Neben den verletzten und kranken Spielern fehlten am Mittwoch auch Kyoungrok Choi und Joël Keller. Das Duo wird unsere U23 am Abend im Nachholspiel bei Eintracht Braunschweig II (Anpfiff: 19 Uhr) unterstützen und reiste bereits am frühen Nachmittag mit der U23 nach Braunschweig. +++

+++ Nach dem Training musste Thibaud Verlinden nachsitzen, allerdings nicht auf dem Trainingsplatz, sondern im Funktionsgebäude. Der offensive Flügelspieler stand bei einem Foto-Shooting der DFL vor der Kamera. Anfang Februar hatte der 18-Jährige dieses aufgrund einer Gehirnerschütterung verpasst, nun klappte es aber mit dem Shooting. +++

+++ Nach drei Spielabsagen vor und fünf Spielabsagen nach der Winterpause steht unserer U23 in den kommenden Wochen ein Nachholspiele-Marathon bevor. Der Großteil aller ausgefallenen Partien wurde bereits terminiert, inzwischen wurde auch das im Februar gleich zwei Mal ausgefallene Heimspiel gegen den SSV Jeddeloh II neu angesetzt. Die Partie gegen den starken Aufsteiger wird am Mittwoch (25.4., 19 Uhr) nachgeholt. +++

+++ Das für heute Abend angesetzte Viertelfinal-Pokalspiel unserer 1. Frauen bei den 1. Frauen des TSC Wellingsbüttel musste abgesagt werden. Der Platz auf der Sportanlage des TSC wies am Vormittag noch immer vereiste Stellen auf, eine Austragung des Spiels war somit nicht möglich. Ein Nachholtermin steht  aber auch schon fest: Am Mittwoch (14.3., 19:30 Uhr) geht's dann um den Einzug ins Halbfinale, wo die Siegerinnen der Partie dann am Sonntag (25.3., 16:45 Uhr) bei den 1. Frauen des TuS Berne antreten. +++

+++ Unser Fanladen sucht Verstärkung, zum 1. Mai 2018 wird eine sozialpädagogische Fachkraft (Diplom-Sozialpädagoge/-in, Sozialarbeiter/-in oder vergleichbare Qualifikation) gesucht, bei der Stelle handelt es sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Hier geht's zur Stellenausschreibung: KLICK! +++

 

(hb/jh)

Foto: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin