{} }
Zum Inhalt springen

Reeperbahn goes Down Under

Das Reeperbahn Festival (RBF) verbindet von Mittwoch (18.9.) bis Sonnabend (21.9.) in seinem Programm ein vielfältiges Line-Up neuer, internationaler Talente mit der Themenvielfalt eines progressiven Musik-Marktplatzes. Über 900 Einzelveranstaltungen unterschiedlichster Art warten darauf, in zahlreichen Venues Fans, Journalist*innen und Fachbesucher*innen mitzureißen und zu begeistern.

Seit dem Debüt im Jahr 2006 hat sich das Reeperbahn Festival zu einem der wichtigsten Treffpunkte für die Musikwelt entwickelt und zeigt, wie sich ein überbordendes musikalisches Line-Up mit musikwirtschaftlichen Interessen und zivilgesellschaftlichem Engagement verbinden lässt. Und das Partnerland in diesem Jahr, Ihr habt‘s Euch vielleicht schon gedacht, ist Australien.

Und spätestens wenn diese News erscheint, wissen wir, das der Herbst ins Land zieht. Nach dem Derby ist vor dem RBF und wie in den letzten Jahren freuen wir uns auf umfangreiche Kooperationen mit dem größten Festival in unserem Viertel. Zu den vielen gemeinsamen Aktionen, die Euch in diesem Jahr erwarten, werden wir Euch in den nächsten zwei Wochen ausreichend und regelmäßig informieren.

Starten wollen wir wie in den vergangenen Jahren mit einem gemeinsamen Pullover, der in diesem Jahr unisex angelegt ist und in Farbwelt und Logo die beiden großen St. Pauli-Kulturbereiche Fußball und Musik verbindet. Der Pullover ist exklusiv und streng limitiert nur beim FCSP (sowohl im Onlineshop als auch in den Fanshops am Millerntor und auf der Reeperbahn) sowie über den RBF-Shop zu erhalten. Auf die Ohren gibt’s dann demnächst mehr!

 

(hl)

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's