{} }
Zum Inhalt springen

Matt Penney kehrt nach Leih-Ende zu Sheffield Wednesday zurück

In der kommenden Spielzeit 2020/21 wird Matt Penney nicht mehr das Trikot des FC St. Pauli tragen. Der 22-jährige Linksverteidiger war für ein Jahr von Sheffield Wednesday ausgeliehen und kehrt nun zum englischen Zweitligisten zurück. Insgesamt lief Penney 18 Mal für die Boys in Brown auf und erzielte dabei einen Treffer – das Tor zum 2:0-Endstand im Derby-Rückspiel beim Hamburger SV.

Wie der eine oder andere Teamkollege auch kam Matt Penney erst nach dem Saisonstart ans Millerntor. Kaum angekommen debütierte dieser beim 2:1-Heimspieg gegen Holstein Kiel auch schon, flog dabei in der Nachspielzeit mit Gelb-Rot vom Platz. "Ich war enttäuscht, dass ich runtergeflogen bin. Ich wollte das Spiel unbedingt gewinnen und war total darauf fokussiert. Dabei habe ich aber meine erste Gelbe Karte vergessen", erklärte der für eine Saison auf Leihbasis von Sheffield Wednesday gekommene Engländer.

Für den 22-Jährigen war die vergangene Saison eine mit Höhen und Tiefen, in der der zwischenzeitlich verletzte Engländer 18 Pflichtspiele (14 Startelfeinsätze, 4 Einwechslungen) für unseren FCSP absolvieren sollte. Unvergessen wird dabei natürlich sein Tor im Derby-Rückspiel bleiben, als er das Leder humorlos aus knapp 25 Metern ins Gehäuse der "Rothosen" hämmerte und so entscheidend zum zweiten Derbysieg der abgelaufenen Saison beitragen konnte.

Lieber Matt, wir wünschen Dir sowohl sportlich als auch privat alles, alles Gute für die Zukunft!!!

(aku/hb)

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's