{} }
Zum Inhalt springen

Mit Engagement in die neue Saison: ok.– wird Kiezhelden-Ermöglicher

Der FC St. Pauli und Valora bauen ihre bestehende Partnerschaft weiter aus. So ist Valora mit der Marke ok.– nicht nur wie bisher Sponsor in der zweithöchsten Kategorie „Herz von St. Pauli“, sondern neu auch als Kiezhelden-Ermöglicher.

Gemeinsam soziale Projekte realisieren und an einem Strang ziehen – dies ist für den FC St. Pauli und ok.– eine echte Herzensangelegenheit. Es geht um nicht weniger, als gesellschaftsrelevanten Themen eine Plattform zu geben. Unter Kiezhelden wird dieses Engagement künftig intensiviert.

„Wir freuen uns, dass Valora mit ihrer Marke ok.- ihr Engagement bei uns ausweitet. Das ist ein sehr gutes Beispiel dafür wie sich ein Sponsoring zu einer echten, gelebten Partnerschaft entwickeln kann, in der wir mit dem Engagement bei KIEZHELDEN nun den nächsten Schritt gemeinsam gehen. Darauf freuen wir uns“, erklärt Geschäftsführer Andreas Rettig.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Partnerschaft inhaltlich gemeinsam weiter entwickeln“, so Peter Obeldobel, CEO von Valora Retail Deutschland. „Soziale Werte und damit einhergehendes Engagement werden beim FCSP und in unserem Unternehmen großgeschrieben. Deshalb ist es für uns ein logischer Schritt, die gemeinsamen Aktivitäten in diesem Bereich künftig themenfokussiert und überregional auszubauen.“  

_____

Seit Anfang 2016 ist ok.– offizieller Energy Drink-Partner des FCSP. In den letzten Jahren engagierte sich Valora mit dieser Marke u.a. im Rahmen der 'ok.– Nachspielzeit' für soziale Projekte und Organisationen im Raum Hamburg. Insgesamt sind dabei bereits mehr als 30.000 Euro an Spenden zusammengekommen.

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin