Zum Inhalt springen

Møller Dæhli in Norwegens Aufgebot für Spiele gegen Slowenien und Bulgarien

Nach dem Heimspiel gegen den SV Sandhausen (Sonntag, 7.10., 13:30 Uhr) wird sich Mats Møller Dæhli auf Länderspielreise begeben. Der offensive Mittelfeldspieler wurde von Norwegens Nationalmannschaftstrainer Lars Lagerbäck ins finale Aufgebot für die Länderspiele gegen Slowenien und Bulgarien berufen.

Im Olsoer Ullevål Stadion trifft Møller Dæhli (21 Länderspiele, 1 Tor) am Sonnabend (13.10.) um 18 Uhr mit Norwegen im dritten Spiel der Gruppe C der UEFA Nations League zunächst auf Slowenien, am Dienstag (16.10.) geht's dann um 20:45 Uhr gegen Bulgarien, die Partie findet ebenfalls im Ullevål Stadion statt.

Ohne Møller Dæhli war Norwegens Nationalmannschaft am Donnerstag (6.9.) mit einem 2:0-Heimsieg gegen Zypern in die Nations League gestartet, am Montag (9.9.) folgte in Bulgarien eine 0:1-Niederlage. Mit drei Zählern belegt Norwegen hinter Bulgarien (6 Punkte) den zweiten Platz in der Gruppe C.

 

(hb)

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin