{} }
Zum Inhalt springen

Trikotpatenschaften 2018/19 - diese Kiezkicker warten auf Dich

Bereits seit zehn Jahren vergibt der FC St. Pauli an Mitglieder und Dauerkarteninhaber Trikotpatenschaften für die Kiezkicker und das Trainerteam. Du hast Lust, in der anstehenden Saison Trikotpate zu werden? Dann melde Dich und werde Trikotpate!

Viele bestehende Trikotpaten haben zur neuen Saison bereits von dem Recht Gebrauch gemacht, ihre Patenschaft zu verlängern, sodass der Großteil der Patenschaften für die Spielzeit 2018/19 bereits vergeben ist. Einige Jungs sind aber noch zu „haben“. Hier die Übersicht der „freien“ Kiezkicker und Trainer:

Trainerteam

  • Markus Gellhaus
  • Mathias Hain

Spieler

  • Korbinian Müller
  • Clemens Schoppenhauer
  • Daniel Buballa
  • Jan-Marc Schneider
  • Ersin Zehir
  • Jakob Münzner
  • Luis Coordes
  • Finn Ole Becker
  • Florian Carstens

Du hast Lust, eine Trikotpatenschaft für einen der oben genannten Kiezkicker oder Trainer zu übernehmen? Dann schick‘ uns eine E-Mail an trikotpate@fcstpauli.com!

Hier alle Infos zur Trikotpatenschaft im Überblick:

Bereits seit der Saison 2008/09 gibt es die Möglichkeit, „persönlicher Trikotpate“ für einen Spieler oder Trainer für eine Saison zum Preis von 500 Euro zu werden. Als Trikotpate erhält man dabei folgende Leistungen:

  • Trikotpaten-Treff mit Übergabe eines signierten Original-Trikots durch den Spieler im Zuge eines Heimspiels in der Saison sowie Zugang zum VIP-Ballsaal nach dem ausgewählten Heimspiel (nach Spielende)
  • Gemeinsames Foto mit dem Spieler (dieses wird auch auf der FCSP-Homepage veröffentlicht: KLICK!)
  • Erwähnung als „persönlicher Trikotpate“ auf der Statistik-Seite unserer Stadionzeitung VIVA St. Pauli
  • Persönliches Schreiben des Spielers (Weihnachtskarte)

 

(hb)

Fotos: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's