Zum Inhalt springen

Knoll zieht sich Zerrung zu - Knieprellung bei Mœller Dæhli

Beim 1:1 gegen Dynamo Dresden mussten Marvin Knoll und Mats Mœller Dæhli noch in der ersten Halbzeit verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Am Montag (3.12.) konnte Mannschaftarzt Dr. Volker Carrero zumindest bei Mœller Dæhli Entwarnung geben, der Einsatz von Knoll beim Auswärtsspiel in Bochum am Montag (10.12., 20:30 Uhr) ist dagegen fraglich.

Eine MRT-Untersuchung im ENDO Rehazentrum bei Mannschaftsarzt Dr. Carrero ergab bei Knoll eine Zerrung im linken hinteren Oberschenkel. Mœller Dæhli wiederum zog sich eine Knieprellung zu und soll im Laufe der Woche ins Mannschaftstraining einsteigen.

 

(hb)

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin