{} }
Zum Inhalt springen

Jannes Wieckhoff erfolgreich am linken Knie operiert

Rechtsverteidiger Jannes Wieckhoff hat sich am Dienstag (19.10.) im Universitätsklinikum Hamburg (UKE) einer Operation am linken Knie unterzogen und wird bis auf Weiteres ausfallen. Die von Knie-Spezialist Prof. Dr. med. Karl-Heinz Frosch durchgeführte OP verlief erfolgreich.

Der Eingriff wurde nötig, nachdem sich Wieckhoff am Sonntag (10.10.) im Heimspiel der U23 gegen Weiche Flensburg verletzt hatte. In den kommenden Tagen wird Wieckhoff im ENDO Rehazentrum seine Reha beginnen.

"Diese Verletzung ist natürlich bitter für uns als Mannschaft und vor allem für Jannes selbst. Er hatte sich nach langer Pause im Vorjahr wieder zurückgekämpft. Wir werden alles dafür tun, ihm eine optimale Heilung zu ermöglichen", so Sportchef Andreas Bornemann.

Gute Besserung, Jannes!!!

 

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick