Zum Inhalt springen

Noch Restkarten für Heimspiele gegen Karlsruhe und Sandhausen erhältlich

Aktuell befinden sich die von der Deutschen Fußball Liga (DFL) bereits terminierten Heimspiele im Verkauf. Die Spiele gegen Union Berlin (Freitag, 10.3., 18:30 Uhr) und Hannover 96 (Sonnabend, 18.3., 13 Uhr) sind bereits ausverkauft. Für die Spiele gegen den Karlsruher SC (Montag, 27.2., 20:15 Uhr) und den SV Sandhausen (Dienstag, 4.4., 17:30 Uhr) gibt es aber noch Karten.

Die Tickets für die Heimspiele gegen den KSC und Sandhausen können telefonisch, im Ticket-Onlineshop und direkt am Kartencenter erworben werden. Zum Spiel gegen Karlsruhe gibt es noch Sitzplätze Haupttribüne ab 33 Euro (ermäßigt 27,50 Euro) und Südtribüne für 45 Euro. Für das Spiel gegen Sandhausen gibt es noch ein paar Stehplätze Nord für 12,50 Euro (ermäßigt 9,50 Euro) und Sitzplätze auf der Nord-, Haupt- und Südtribüne ab 28 Euro (ermäßigt 22,50 Euro).


 

Allgemeine Bestellinfos

Telefonische Bestellung

0 18 06 - 99 77 19 (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz; max. 0,60 €/Anruf aus dem dt. Mobilfunk)

Online-Bestellung

HIER können die Tickets direkt gebucht werden.

Für die Anmeldung im Ticket-Onlineshop bitte die bekannten Zugangsdaten verwenden. Wer Zugangsdaten besitzt, jedoch sein Passwort vergessen hat, kann im Ticket Onlineshop unter Anmelden die „Passwort vergessen?“-Funktion nutzen und das Passwort zurücksetzen lassen.

Achtung! Bitte Mozilla Firefox oder den Internetexplorer benutzen. Bei anderen Browsern (z.B. Safari) kann es zu Problemen kommen.


Kartencenter

Öffnungszeiten

  • Mo, Di., Do. und Fr.: von 10 bis 18 Uhr
  • und Sa.: von 10 bis 15 Uhr

 

Tickethandel & Ticketweitergabe

Die Weitergabe von Tickets ist nur unter Einhaltung der geltenden Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen (ATGB) möglich, die beim Kauf von Eintrittskarten akzeptiert werden müssen. Ein Weiterverkauf von Tickets über nicht autorisierte Plattformen wie beispielsweise eBay, Viagogo oder eBay Kleinanzeigen ist nicht gestattet und hat zur Folge, dass entsprechende Karten für den Einlass in das Stadion gesperrt werden. Im Verhinderungsfall besteht die Möglichkeit, Karten zum Selbstkostenpreis über die offizielle Ticketbörse des FC St. Pauli HIER anzubieten oder über die AFM-Kartenbörse zu verkaufen.

 

Euer Kartencenter

Foto: Witters

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
BetWay
Under Armour
Levi's
ok.-