Zum Inhalt springen

Nehrig: "Das war ein Sieg der Leidenschaft"

Nach dem 1:0-Erfolg unserer Kiezkicker beim FC Ingolstadt war die Stimmung bei den Jungs entsprechend gut. Wir waren für Euch in der Mixed-Zone auf Stimmenfang und haben die Aussagen der Boys in Brown für Euch zusammengefasst. 

Benrd Nehrig: „Das war sein Sieg der Leidenschaft. Nach der Führung wurden die Verhältnisse schwierig, doch wir haben uns reingehauen. Wir haben von Beginn an mannschaftlich geschlossen und kompakt gestanden und deswegen auch verdient gewonnen.“

Lasse Sobiech: „Die komplette Mannschaft hat heute defensiv stark gearbeitet. Wir wollten gegen die spielstarken Mannschaften wie Nürnberg und Ingolstadt etwas tiefer stehen und der Plan ist aufgegangen. Wir sind einfach froh über die drei Punkte.“

Daniel Buballa: „Unser Plan war es, den Gegner den Ball zu überlassen und selber Nadelstiche zu setzen. Das ist uns super gelungen. Die Führung zur Halbzeit war optimal und am Ende waren wir glücklich, den Vorsprung über die Runden gebracht zu haben.“

Mats Møller Dæhli: "Es war so ein wichtiges Spiel für uns und wir sind überglücklich, dass wir die Punkte holen konnten. Es war ein guter Auswärtssieg. Ich fühle mich sehr gut. Es hat alles lang gedauert, aber ich kann mittlerweile wieder alles machen und freue mich, wenn ich der Mannschaft helfen kann."

 

(ms)

Foto: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin