Zum Inhalt springen

Under Armour & FC St. Pauli präsentieren neues Heimtrikot für die Saison 2018/19

Die Partnerschaft zwischen der globalen Sport- und Innovationsmarke Under Armour und dem FC St. Pauli geht in die dritte Saison. Jetzt wird das neue Heimtrikot für die Spielzeit 2018/19 in den USA vorgestellt. Das neue Design ist eine Referenz an die Vergangenheit und besticht mit einer Regenbogen-Applikation als starkes Symbol und verbindendes Element.

Kaum ist der hart erkämpfte Klassenerhalt in trockenen Tüchern, da wendet sich der Blick beim FC St. Pauli und seinem Partner Under Armour auf die neue Saison 2018/19. Hier haben sich beide wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Im Rahmen der USA-Reise des FC St. Pauli werden sich die Kiezkicker ihr Heimtrikot für die neue Spielzeit direkt im Under Armour Headquarter in Baltimore abholen und das neue Jersey dann im Rahmen einer gemeinsamen Trainingseinheit mit der Organisation „Soccer Without Borders“ erstmals präsentieren. Das mit Spannung erwartete neue Heimtrikot des FC St. Pauli ist eine Referenz an die Vergangenheit und besticht mit einer in den Kragen eingenähten Regenbogen-Applikation als ausdrucksstarkes Symbol der Vielfalt und verbindendes Element. Das neue Trikot-Design überzeugt mit dem Detailelement der Regenbogenstreifen und bei der Trainingware zusätzlich mit dem abgebildeten Credo „Football has no gender“, das sich auf Kragen, bzw. Rücken befindet. Auch in diesem Punkt sprechen beide Partner die gleiche Sprache: Sowohl Under Armour als auch der FC St. Pauli interessieren sich nicht für Hautfarben, Herkunftsländer, Geschlecht oder sexuelle Orientierung.

Da für beide Partner die soziale Verantwortung einen sehr hohen Stellenwert hat, wird das neue Heimtrikot auch ganz bewusst im Rahmen des Treffens mit „Soccer Without Borders“ erstmals gezeigt, um dieser Organisation die verdiente Aufmerksamkeit zu geben. „Soccer Without Borders“ überwindet seit 2006 Grenzen durch den gemeinsamen Sport. Kinder und Jugendliche aus den verschiedensten Ländern und Kulturen finden durch den Mannschaftssport Freunde, Spaß an Bewegung und entwickeln ein Bewusstsein dafür, wie wichtig ein Team ist.

Partnerschaft zwischen Under Armour und dem FC St. Pauli geht in die dritte Saison

Seit 2016 ist Under Armour Partner des FC St. Pauli. Zum Auftakt der Partnerschaft wurde der Spielertunnel im Millerntor-Stadion neu gestaltet. Mit der USA-Reise soll jetzt die Zusammenarbeit weiter intensiviert werden. Zwischen den beiden Hafenstädten Hamburg und Baltimore gibt es dabei einige Parallelen. Denn in beiden Metropolen präsentiert sich ein ähnliches Stadtbild mit Hafenkränen, kreativer Graffiti-Szene, interessanter Subkultur, urbanen Sportplätzen und verschiedensten Kulturen auf engem Raum. Diese Gemeinsamkeiten von Baltimore und St. Pauli zeigen, dass beide Partner nicht nur auf sportlicher Ebene zusammenpassen. Der FC St. Pauli und Under Armour teilen außerdem den Glauben, dass Leidenschaft, Wille, Kultur und Innovation die wichtigsten Charakteristiken für eine optimale Zusammenarbeit sind und die Grundlage für eine großartige Performance darstellen. Darüber hinaus engagieren sich die beiden Partner auch sozial in ihren Heimatstädten für Kinder und setzen sich gegen Armut und soziale Ungerechtigkeit ein.

Statements zur Präsentation des neuen Heimtrikots und zur USA-Reise

Oke Göttlich, Präsident des FC St. Pauli: "Wir freuen uns sehr darüber, unseren Partner in den USA zu besuchen und dabei die vielen Facetten der Marke kennenzulernen. Weil die soziale Verantwortung für beide Seiten einen hohen Stellenwert hat, stellen wir unser neues Heimtrikot im Rahmen des Treffens mit 'Soccer Without Borders' vor und statten unserem Partner bei dieser Gelegenheit einen Besuch ab. Mir gefällt das neue Heimtrikot, Under Armour designt Klasse-Trikots und Teamwear und unterstützt so unsere Mannschaft."

Andreas Rettig, Geschäftsführer des FC St. Pauli: "Ein deutlicher Zuwachs bei den Trikotverkäufen auch in der abgelaufenen Spielzeit zeigt uns, dass die Trikots von Under Armour – auch international - äußerst positive Resonanz erfahren. Auch aus dieser Perspektive ist unsere USA-Reise mit dem FC St. Pauli eine gute Entscheidung. Ich bin überzeugt, dass wir diesen Trend mit den neuen Designs fortsetzen können."

Philipp Walter, Marketing-Verantwortlicher bei Under Armour: "Es ist ein weiterer wichtiger Schritt für uns, diese Partnerschaft mit Leben zu füllen. Den FC St. Pauli in Baltimore zu empfangen, ist nicht nur eine Ehre, sondern auch ein Zeichen, dass diese Partnerschaft lebendig ist und sich über die Jahre auch weiterentwickelt. Wir sehen uns als Partner, der die Mannschaft durch unsere innovativen Produkte unterstützt und dem Team dabei hilft, den Fokus komplett auf das Sportliche zu legen."

Richard Neudecker, Spieler des FC St. Pauli: "Wir Spieler finden die neuen Trikots sehr gelungen. Sie jetzt im Rahmen der USA-Reise zu präsentieren ist eine gute Idee und ein guter Rahmen. Sowohl bei den Trikots als auch bei den Trainingsklamotten sind Design und Funktionalität optimal. Die Trikots sitzen super und sind sehr leicht."

Die neuen Trikots des FC St. Pauli sind aus Under Armour HeatGear® Material gefertigt. Mit gerade einmal gut 100 Gramm sind die Trikots besonders leicht und zudem mit dem schnelltrocknenden Under Armour Signature Moisture Transport System ausgestattet. Schweiß wird dadurch schnell vom Körper weggeführt und der Spieler freut sich über ein trockenes Tragegefühl. Für mehr Bewegungsfreiheit sorgt ein Four-Way- Stretch-Material. Das leichte Material steht außerdem für eine schnelle Trocknung. Die Ventilationsöffnungen sind an den Stellen eingearbeitet, wo der Körper die meiste Hitze abgibt und sorgen so für optimale Kühlung auch bei schwierigen Wetterbedingungen.

Das neue Heimtrikot wird in allen Fanshops des FC St. Pauli sowie unter www.ua.com und bei ausgewählten Retail-Partnern erhältlich sein. Das neue Auswärtstrikot und das neue dritte Trikot, das im DFB-Pokal zum Einsatz kommt, werden in der Sommerpause 2018 in Hamburg im Rahmen eines weiteren sozialen Projektes vorgestellt.

 

Fotos: Under Armour

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin