Zum Inhalt springen

Sportpsychologie

Durch sportpsychologisches Know-How wollen wir die Leistungsfähigkeit unserer Spieler erhöhen und ihnen Instrumente an die Hand geben, durch welche sie ihr gesamtes Potenzial abrufen können. Durch das Erlernen von Verhaltens- und Leistungsstrategien, können die vorhandenen Fähigkeiten optimiert werden.

Das sportpsychologische Training beginnt intensiv ab der U14 und ist in sechs, sich gegenseitig bedingende Bausteine gegliedert:

U23: Übergang gestalten

U19: Willensschulung

U17: Zielsetzung

U16: Emotionsregulation

U15: Selbstorganisation

U14: Teamkommunikation


U23: Übergang gestalten

Den Schritt ins Berufsleben schaffen

In dieser Altersstufe gilt es verschiedene Übergänge zu meistern: Den Übergang vom Jugend- zum Herrenfußball, den Übergang vom Leistungs- zum Profifußball und ganz grundsätzlich den Übergang in eine selbständige Lebensführung.


U19: Willensschulung

Das eigene Potential nutzen

Wille und Durchsetzungsvermögen sind die entscheidenden Faktoren auf dem Weg zum Fußballprofi. Die Spieler lernen in diesem Baustein, ihre eigenen Grenzen zu erleben, bzw. nach oben zu verschieben.


U17: Zielsetzung

Eigene Schlussfolgerungen ziehen

Ziele helfen dabei, motiviert zu bleiben und sich zu orientieren. Der Spieler lernt, Ziele eigenständig zu formulieren und ausdauernd zu verfolgen.


U16: Emotionsregulation

Energien nutzen

Der Spieler lernt, seine Emotionen wahrzunehmen, sie zu benennen und zu (er)leben. Darüber hinaus kann er mit Hilfe der neuen Erfahrungen seine Emotionen im Wettkampf besser regulieren.


U15: Selbstorganisation

Der Umgang mit sich

Der Spieler lernt Verantwortung für sein Spiel und für sein Leben zu übernehmen und gewinnt damit Vertrauen in seine Fähigkeiten.


U14: Teamkommunikation

Der Umgang mit anderen

Der Spieler lernt sich im Team einzufügen und gemeinsame Ziele der Gruppe zu erkennen und zu leben. Die Kunst besteht darin, sowohl gut zuhören zu können, als auch den Mut zu haben, eigene Meinungen in der Gruppe zu äußern.

Unter dem Motto 'Bilder sagen mehr als Worte' hat die im Stadtteil St. Pauli lebende Illustratorin Bianca Heinrichs unsere Ausbildungsbausteine für die einzelnen Jahrgänge veranschaulicht. Mehr Infos zu Bianca findet Ihr auf Ihrer Homepage www.rbtq.de.


 

Sportpsychologe Michael Schirmer (li.) & Mentaltrainer Daniel Klewer (re.)


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin