Zum Inhalt springen

Schiedsrichter

Die Schiedsrichterabteilung des FC St. Pauli von 1910 e.V. stellt sich vor

Wir sind die Schiri-Abteilung des Vereins!

Schiedsrichter gibt es in verschiedenen Abteilungen, aber in unserer Abteilung sind fast ausschliesslich die Fußball-Schiedsrichter organisiert. Fast ausschliesslich, weil einige Kollegen auch den Schiedsrichterschein für Futsal erworben haben und somit befähigt sind Futsalspiele zu leiten.

Da für jedes der St. Pauli-Teams mindestens ein anerkannter Schiedsrichter bzw. eine Schiedsrichterin beim Hamburger Fußball Verband (HFV) gemeldet sein muß, hat die Schiedsrichterabteilung eine Schlüsselfunktion für alle Fußballabteilungen des Vereins.

Denn ohne Schiris kein Fußball!

Unsere Mitglieder sind ein bunter Haufen von sehr erfahrenen und auch jungen Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern! Aber wir haben alle etwas gemeinsam:

Wir lieben Fußball! Und wir stehen voll auf Regeln und Normen! Da kennen wir uns aus. Und die setzen wir auch durch. Das ist unsere Aufgabe.

Wochenende für Wochenende (und auch wochentags), sorgen wir Schiris dafür, dass auf den Fußballplätzen Hamburgs und teilweise in Schleswig Holstein und Niedersachsen, überhaupt Fußballspiele stattfinden können.

Böse Stimmen behaupten manchmal, Schiris seien machtbesessene Diktatoren.

Wohlmeinende Menschen wissen aber, dass wir auf dem Platz zwar so etwas wie Polizei, Staatsanwalt und Richter in Personalunion sind, dass wir das aber auch so brauchen, um unsere Aufgaben erfüllen zu können. Und eigentlich sind wir ganz lieb.

Wir wollen nur, dass beim Fußball der Ball rollt! Sportlich und fair!

Unsere Schiris leiten Spiele im Jugendbereich ebenso, wie Herren- und Frauen- Fußballspiele. Und manche eben auch Futsal-Spiele. Wir sind gewissermassen Allrounder, denn die Regeln sind keinesfalls für alle Altersklassen und Teams gleich. Und Futsal ist sowieso eine Sportart für sich. Schiedsrichter wissen welchen Regeln sie jeweils Geltung verschaffen müssen!

Dabei geben wir immer unser Bestes! Für den Fußball. Für Futsal. Für Fairplay.

Fußball und Futsal sind Team- und Kampfsport zugleich und somit, naturgemäß, nicht konfliktfrei. Wir Schiris haben auch viel Verständnis für die Emotionen und die Leidenschaft, die das Ringen um den Sieg zweier Teams, mit sich bringen können.

Der Schiedsrichtersport ist nichts für entscheidungsschwache Menschen.

Spielsituationen müssen in Sekundenschnelle eingeschätzt und bewertet werden. Entscheidungen - auch unpopuläre - müssen getroffen und souverän vertreten werden. Leider machen wir auch Fehler. Schiedsrichter müssen sich dabei regelmässig einiges anhören und cool dabei bleiben.

Das schult den Charakter und daran wächst Mann wie Frau. Und es macht viel Spaß!

Unsere Abteilung kann immer Menschen brauchen, die sich für unseren schönen Sport interessieren!

Wenn du Dir vorstellen könntest, Schiri zu werden, laden wir Dich dazu ein, uns Montags, ausgenommen sind Montags-Spieltage im Millerntor, ab 17 Uhr, im Clubheim persönlich kennenzulernen.

Dort bekommst Du alle Antworten auf Deine Fragen. Wir zeigen Dir den Weg dazu, Schiri zu werden. Wir helfen Dir und coachen Dich bei Deinem Start, mit erfahrenen Schiedsrichtern an Deiner Seite!

Alternativ sind wir natürlich auch per E-Mail und telefonisch erreichbar.

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!


 

Jochen Rönndahl

Abteilungsleiter: Jochen Rönndahl

(erreichbar von Mo. bis Fr. von 10 - 20 Uhr, Tel.: 040-847773 / E-Mail: roenndahl@t-online.de

 

2. Abteilungsleiter: Ulli Barth

täglich erreichbar, Mobil: 0173-9664056 / E-Mail: schiedsrichter@fcstpauli.com

 

Sitzungen in der Geschäftsstelle: Montags von 16 bis 17 Uhr / Tel.: 040-31787443
Schiedsrichtertreffen im Clubheim: Montags von 17 bis 19 Uhr / Tel.: 040-31787481

 

Fotos: Leila Ivarsson

 


Astra
BetWay
Congstar
Under Armour
Levi's
ok.-