30Sep
 

Rabauken blicken auf Sommer zurück

2.400 Kinder nahmen an 51 Camps teil
 
29Sep
 

Neues aus dem kartencenter

Infos zu den kommenden Auswärtsspielen
 
29Sep
 

kurz und knackig

Daube und Nöthe krank
 
29Sep
 

„Ein Wellenbad der Gefühle“

Unser Cheftrainer am Tag nach dem 3:3
 
29Sep
 

fcstpauli.tv

Thomas Meggle im Pressegespräch
 
28Sep
 

2:1 - U23 dreht spiel in Neumünster

Joker Wriedt sticht, Gelb-Rot für Pini
FC St. Pauli - Die letzten News
Dienstag 30.9.2014 - Herrenfussball

Klarer Heimsieg für III. Herren

Am 9. Spieltag der Bezirksliga Süd standen sich an der Feldstraße die Mannschaften vom FC St. Pauli III und dem TSV Neuland gegenüber. Die Tabellenkonstellation versprach ein ausgeglichenes Spiel, da sich beide Mannschaften vor der Partie im Mitte... [Weiterlesen »]

Montag 29.9.2014 - Verein

Mittagstisch im Clubheim

In dieser Woche hat sich das Clubheim etwas ganz besonderes ausgedacht. Passend zum Oktoberfest tischt es Euch bayrische Spezialitäten wie den Leberkäs', Haxe, Semmelknödel oder die Weißwürste auf. ... [Weiterlesen »]

Montag 29.9.2014 - Profis

„Ein Wellenbad der Gefühle“

Keine 24 Stunden nach dem Abpfiff der Partie beim FSV Frankfurt blickte Cheftrainer Thomas Meggle mit gemischten Gefühlen auf das 3:3 beim Tabellenletzten zurück. Zu gerne hätte er mit seiner Elf die drei Zähler geholt, am Ende war der 39-Jährig... [Weiterlesen »]

Montag 29.9.2014 - Profis

fcstpauli.tv

Auch einen Tag nach dem 3:3-Remis beim FSV Frankfurt wusste Cheftrainer Thomas Meggle angesichts des turbulenten Spielverlaufs nicht, ob er sich über das Ergebnis freuen oder ärgern sollte.... [Weiterlesen »]

Sonntag 28.9.2014 - Nachwuchs

2:1 - U23 dreht spiel in Neumünster

Unsere U23 konnte das Auswärtsspiel bei VfR Neumünster am Sonntag (28.9.) mit 2:1 für sich entscheiden. Zwar gerieten die Kiezkicker bereits in der zweiten Minute durch den Treffer von Neumünsters Bento in den Rückstand, ein Eigentor von VfR’s... [Weiterlesen »]

Sonntag 28.9.2014 - Profis

Vorbereiter und Vollstrecker

Nach der Partie war Dennis Daube ein gefragter Mann. Nach den 90 Minuten stand der Mittelfeldspieler noch den Journalisten Rede und Antwort. Und das zu Recht, denn Dennis war mit einem Treffer und einem Assist einer der Hauptakteure dieser Partie.... [Weiterlesen »]