{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Banyorama: Eine VR-Experience zum Leben auf der Straße

Aus dem Kiezhelden Spendentopf wurde das Banyorama gefördert. Das Projekt ist Teil der GoBanyo gGmbH und kommt Jugendlichen und Erwachsenen, welche für Obdachlosigkeit sensibilisiert werden sollen, zugute.

Über das Projekt:

Banyorama ist eine VR-Experience für mobile VR-Brillen. Die Teilnehmer*innen tauchen ab in eine unbekannte Welt - Das Leben auf der Straße. Sie durchlaufen zwölf Monate, ab dem ersten Morgen im Frühling bis zur eiskalten Nacht im Winter. Vier Kapitel, vier Tageszeiten, vier Jahreszeiten Echte Geschichten ohne Happy End.

Die Experience verändert die Wahrnehmung auf das Thema Obdachlosigkeit. Sie verändert die eigene Sichtweise von unwissend zu wissend. Von unerfahren zu erfahren. Von befangen zu aufgeschlossen.

Damit soll das Bewusstsein zum Thema Obdachlosigkeit in der Gesellschaft geschärft und Empathie für Obdachlose gefördert werden, indem wir Teilnehmer*innen der Experience ein Gefühl vom Leben auf der Straße vermitteln. Diese Erfahrung soll klarmachen, dass auch kleine Hilfen und Aufmerksamkeiten Großes bewegen.

Der Kiezhelden-Spendenbeirat hat im Februar 2023 für dieses Projekt 15000 Euro zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen sowie aktuelle Themen und Projekte unter: GoBanyo - Der Duschbus für Menschen auf der Straße

 

Kontakt

FC St. Pauli von 1910 e.V.
Harald-Stender-Platz 1
20359 Hamburg 

Tel: 040 / 317 874 0
E-Mail: natascha.clasen@fcstpauli.com

_____

Spendenkonto

FC St. Pauli von 1910 e.V.
IBAN DE09 2005 0550 1282 1583 83
Hamburger Sparkasse
Betreff "Spende Kiezhelden"


Congstar