{} }
Zum Inhalt springen

3:2 gegen ATS Buntentor - 1. Frauen punkten wieder dreifach

Nach zuvor vier sieglosen Spielen in Folge haben unsere 1. Frauen am Sonntag (8.4.) endlich wieder dreifach gepunktet. In der heimischen FeldArena besiegten die Kiezkickerinnen die 1. Frauen des ATS Buntentor mit 3:2 (1:1).

Das Team von Lina Rosemann und Jannis Zielke startete optimal in die Partie, bereits nach fünf Minuten erzielte Michelle Wiehr die 1:0-Führung. Die Gäste aus Bremen mussten sich von dem frühen Gegentor erst einmal erholen, nach einer guten halben Stunde gelang dem ATS dann der Ausgleich, Alva-Lena Veenhuis traf zum Ausgleich (32.). Mit dem 1:1 ging's vor 200 ZuschauerInnen dann auch in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel erwischten die Kiezkickerinnen erneut den besseren Start: Neun Minuten waren gespielt, da erzielte Linda Sellami die erneute Führung für unsere Girls in Brown (54.). Die Gäste konnten erneut ausgleichen, brauchten dieses Mal aber gerade einmal sieben Minuten. Aline Stenzel traf zum 2:2 (61.). Lange sah es dann nach einer Punkteteilung aus, doch drei Minuten vor dem Abpfiff setzten unsere 1. Frauen zum dritten Mal zum Jubel an - Linda Sellami markierte das 3:2 (87.). Dabei blieb es auch nach 90 Minuten und so konnten unsere Kiezkickerinnen nach zuvor drei Niederlagen und einem Remis endlich wieder dreifach punkten.

Mit viel Selbstvertrauen gehen unsere drittplatzierten 1. Frauen (30 Zähler) am Sonntag (15.4., 14 Uhr) in das Spitzenspiel beim Tabellenzweiten SV Werder Bremen II (31 Punkte). 

 

(hb)

Fotos: Karsten Schulz


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's