{} }
Zum Inhalt springen

6. Lauf gegen Rechts - notwendiger denn je

Die Marathonabteilung des FC St. Pauli führt am Sonntag (28.5.) zum 6. Mal an der Alster den Lauf gegen Rechts durch. Wer noch mitlaufen und ein Zeichen setzen will, kann sich am Veranstaltungstag ab 8 Uhr noch anmelden und anschließend die 7,4 Kilometer linksrum um die Alster zurücklegen.

In Deutschland und weltweit zeigt sich eine erschreckende Wendung hin zum Nationalismus. Rechtsradikale Ideen werden wieder salonfähig. Flüchtlinge werden bundesweit weiter angegriffen und der rechte Mob wird nicht ausreichend verfolgt. Mit der AfD wird das Erstarken rechter, menschenverachtender Ideologien sichtbar, welches viele am rechten Rand ermutigt, rassistische Äußerungen in Taten umzusetzen. Wer einen Schießbefehl auf Flüchtlinge fordert oder das Holocaustmahnmal als „Schande“ bezeichnet, begibt sich in die Tradition deutscher Faschisten.

2012 wurde der erste Lauf gegen Rechts als Teil der Mobilisierung gegen den in Hamburg geplanten Naziaufmarsch „TddZ - Tag der deutschen Zukunft“ durchgeführt. Seitdem gibt es weiter Aufmärsche der militanten Neonazis und tätliche Angriffe auf schutzlose Flüchtlinge und obdachlose Menschen. Diese traurige Kontinuität war der Grund, den Lauf gegen Rechts in den folgenden Jahren weiter fortzuführen. Die Wahlkämpfe dieses Jahr erlauben der AfD massiv rechte Propaganda auf Staatskosten zu verbreiten – daher ist es jetzt besonders wichtig, ein klares Zeichen gegen Rassismus und Faschismus zu setzen.

FCSP-Präsident Oke Göttlich, die Aufsichtsratsvorsitzende Sandra Schwedler und ihr Stellvertreter Roger Hasenbein sowie der ehemalige St. Pauli-Kapitän Fabian Boll haben unter anderem ihre Teilnahme für den Lauf zugesagt.

Der Lauf gegen Rechts startet am 28. Mai 2017 um 10 Uhr an der Grillwiese Schwanenwik an der Außenalster. Die Online-Anmeldung für den Lauf schließt am 20. Mai. Im Rahmen des Sommerfests der Fanszene des FC St. Pauli am 27. Mai wird es einen Stand geben, an dem Startnummern abgeholt werden können und Nachmeldungen möglich sind. Wie auch am Veranstaltungstag ab 8 Uhr.

Hier alle Eckdaten zum 6. Lauf gegen Rechts in der Übersicht:

  • Wann: Sonntag (28.5.), 10 Uhr
  • Wo: Linksrum um die Alster, Start: Grillwiese Schwanenwik)
  • Teilnahme: Am Veranstaltungstag noch ab 8 Uhr möglich

 

(cp)

Foto: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's