{} }
Zum Inhalt springen

Saisonabbruch: A- und B-Junioren Bundesliga vorzeitig beendet

Der DFB-Bundestag hat am Montag (25.5.) den Saisonabbruch der Junioren-Wettbewerbe beschlossen. Daher werden die A- und B-Junioren Bundesliga und der DFB-Pokal der Junioren nicht fortgesetzt. 

Die Deutsche Meisterschaft (U19 & U17) und der DFB-Pokal der Junioren werden in diesem Jahr nicht bis zum Ende ausgespielt, sondern lediglich die Staffelmeister gekürt. Während in die beiden höchsten Fußball-Jugendligen Aufsteiger zugelassen sind, wird es keine Absteiger geben. Die Nord/Nordost-Staffel könnte daher in der Saison 2020/21 auf 18 Teilnehmer aufgestockt werden. Unsere U19 beendet die Runde auf dem neunten Tabellenplatz, die U17 belegt in der Endabrechnung den zehnten Rang. 

Bereits am Freitag (22.5.) hatte der Norddeutsche Fußballverband (NFV) verkündet, dass er dem Meinungsbild der Vereine folge und auf seinem Verbandstag den Antrag vorlegen werde, die Spielzeit der Regionalliga Nord aller Altersklassen abzubrechen. Demnach sollen die Endplatzierungen und Aufsteiger nach einer Quotienten-Regelung ermittelt werden, Absteiger soll es aber keine geben. Daher würden die Staffelstärken zur Spielzeit 2020/21 aufgestockt – in der Regionalliga Nord der Herren würden 22 Teams an den Start gehen. Der NFV-Spielausschuss werde sich in den kommenden Wochen darüber beraten und den Vereinen verschiedene Modelle zur Diskussion vorlegen. Der offizielle Saisonabbruch muss auf dem außerordentlichen Verbandstag am 27. Juni noch bestätigt werden.

Die Mannschaften, die an Wettbewerben des Hamburger Fußball-Verbands (HFV) teilnehmen, müssen sich mit der offiziellen Verkündung ebenfalls noch gedulden. Das Präsidium des HFV werde auf einem außerordentlichen Verbandstag am 22. Juni den Abbruch des Meisterschaftsspielbetriebs vorschlagen. 

_____

Endplatzierung in der Übersicht bei Saisonabbruch:

U23 (Regionalliga Nord): 13. Platz, Meister & Aufsteiger: VfB Lübeck

U19 (A-Junioren Bundesliga/Nordost): 9. Platz, Meister: SV Werder Bremen

U17 (B-Junioren Bundesliga/Nordost): 10. Platz, Meister: Hertha BSC

U16 (B-Junioren Regionalliga Nord): 5. Platz, Meister & Aufsteiger: Holstein Kiel (U17)

U15 (C-Junioren Regionalliga Nord): 5. Platz, Meister: SV Werder Bremen

 

(ms)

Foto: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's