{} }
Zum Inhalt springen

3:6 - U19 unterliegt Hertha BSC

Die U19 des FC St. Pauli unterlag am Sonnabend (27.8.) Tabellenführer Hertha BSC mit 3:6. Nach einem zwischenzeitlichen 0:4-Rückstand kamen die Kiezkicker durch Tore von Irwin Pfeiffer (79., 88.) und Florian-Horst Carstens (83.) noch einmal heran, die Berliner hatten aber immer eine Antwort parat.

Unsere U19 hielt gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer aus der Hauptstadt zunächst gut dagegen. Dennoch gelang es Hertha BSC, die Boys in Brown im Lauf der ersten Halbzeit immer tiefer in die eigene Hälfte zu drängen. Folgerichtig erzielten kurz vor der Pause Sidney Friede (41.) und Julius Kade (44.) die ersten beiden Treffer für die Gastgeber.

Auch nach dem Seitenwechsel setzten die Berliner ihre Dominanz fort. Nach Toren der Herthaner Nicos Zografakis (60.) und Anthony Roczen (78.) schien das Spiel rund zehn Minuten vor dem Abpfiff endgültig entschieden. In der Schlussphase zeigten die Kiezkicker aber eine tolle Moral. Irwin Pfeiffer (79., 88.) und Florian-Horst Carstens (83.) korrigierten mit drei Treffern das Ergebnis. Hertha BSC hatte aber leider immer eine Antwort parat, so dass es am Ende 6:3 für die Berliner stand.

„Hertha hat meisterlich gespielt, das muss man ganz klar so sagen. Nach dem vierten Gegentor haben die Jungs aber eine gute Moral gezeigt. Heute hätte aber viel zusammenkommen müssen, damit wir was Zählbares hätten mitnehmen können“, sagte Cheftrainer Remigius Elert nach dem Abpfiff.

Nach vier Spielen hat unsere U19 weiterhin einen Punkt auf dem Konto. Am Sonntag (11.9.) empfangen die Kiezkicker Hannover 96.

 

FC St. Pauli U19

Burgemeister – Rocktäschel, Golke, Mohr, Otte, Kazizada (46. Pfister), Tobinski (65. Meißner), Kovacic (78. Cho), Pfeiffer, Carstens, Sawicki (65. Coordes)

Trainer: Remigius Elert

Tore: 1:0 Friede (41.), 2:0 Kade (44.), 3:0 Zografakis (60.), 4:0 Roczen (78.), 4:1 Pfeiffer (79.), 4:2 Carstens (83.), 5:2 Hendel (85.), 5:3 Pfeiffer (88.), 6:3 Dardai (90.)

 

(jk)

Foto: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's